Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Niederösterreich Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Förderungen für Privatpersonen

 

Förderungen Kurz-Info
NÖ Bildungsförderung Wer hat Anspruch?
  • ArbeitnehmerInnen in der Privatwirtschaft, d.h. in einem aufrechten vollversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis stehende Personen
  • WiedereinsteigerInnen ohne AMS-Bezug, d.h. Personen, die nach einer familienbedingten Berufsunterbrechung den Wiedereinstieg in das Berufsleben in der Privatwirtschaft planen (KinderbetreuungsgeldbezieherInnen, Personen nach Elternkarenz)
  • Öffentlich Bedienstete in handwerklicher Verwendung
mehr Informationen
NÖ Bildungsförderung
Sonderprogramm Berufsreifeprüfung
  • Arbeitnehmer/innen in der Privatwirtschaft: d.h. in einem aufrechten vollversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis stehende Personen
  • öffentlich Bedienstete
  • Wiedereinsteiger/innen ohne AMS-Bezug (Personen nach Elternkarenz, Kinderbetreuungsgeldbezieher/innen)

mehr Informationen
NÖ Bildungsförderung - Sonderprogramm NÖ Bildungsdarlehen
(Gültig ab 1.2.2016)

Das Land NÖ leistet an Personen, die berufsbegleitend an Weiterbildungsmaßnahmen teilnehmen, eine Förderung zur Finanzierung von Bildungskosten.

mehr Informationen
NÖ Bildungsförderung - Sonderprogramm NÖ Weiterbildungsscheck Das Land Niederösterreich fördert mit Unterstützung des Europäischen Sozialfonds (ESF) berufliche Weiterbildungsmaßnahmen für Erwerbstätige. Hierbei liegt ein besonderes Augenmerk auf Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind. Das besondere Gewicht liegt auf der Weiterbildung von Beschäftigungsgruppen ohne formalen Berufsabschluss. Mit dem „NÖ Weiterbildungsscheck" soll aufbauend auf einer Bildungsplanung die Beteiligung am berufsbezogenen Lernen bedarfsgerecht unterstützt werden.

mehr Informationen
NÖ Bildungsförderung - Sonderprogramm "Arbeitswelt 4.0 - Fit für Digitalisierung In Zusammenhang mit einer zunehmenden Automatisierung und Digitalisierung sämtlicher Dienstleistungs- und Produktionsbereiche steigen auch die Herausforderungen für ArbeitnehmerInnen und Betriebe in Niederösterreich. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, fördert das Land Niederösterreich mit dem Sonderprogramm "Arbeitswelt 4.0 - Fit für Digitalisierung" berufliche Umschulungen, Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen für Erwerbstätige, insbesondere in den Bereichen Digitalisierung, Elektronischer Datenverarbeitung (EDV), Informationstechnik (IT) und Informations- und Kommunikationstechnik (IKT).

mehr Informationen
NÖ Bildungsförderung - Sonderprogramm Fachkräfteinitiative

Der Arbeitsmarkt in Niederösterreich wird von hoher Beschäftigung geprägt. Gleich-zeitig sind allerdings so viele Menschen wie nie zuvor arbeitslos. Regional unterschiedlich und berufsspezifisch suchen Unternehmen erfolglos nach qualifiziertem Personal. In diesem Spannungsfeld zeigt sich, dass insbesondere die berufliche Aus- und Weiterbildung einen bedeutenden Stellenwert für Jobsicherheit und beruflicher Entwicklungsperspektiven hat.


mehr Informationen
AKNÖ Bildungsbonus Zielgruppe:
AKNÖ-Mitglieder aus NÖ und Wien

Gilt für WIFI Kurse welche mit dem AK-Logo gekennzeichnet sind.

mehr Informationen
AKNÖ Bildungsbonus - Spezial für die Berufsreifeprüfung Was wird gefördert?
Absolvierung von Teilmodulen der Berufsreifeprüfung.

Wer wird gefördert?
Mitglieder der Arbeiterkammer Niederösterreich, die Module für die Berufsreifeprüfung positiv absolvieren.

Voraussetzungen:
•    Mitgliedschaft zur Arbeiterkammer Niederösterreich.
•    Kosten für die Absolvierung der Berufsreifeprüfung sind selber zu tragen.
•    Bis dato darf keine Förderung seitens der AKNÖ für dieses Kursmodul in Anspruch genommen worden sein.

mehr Informationen
AKNÖ Bildungsbonus - Spezial: Schwerpunkt außerordentlicher Lehrabschluss
  • Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?
  • Was wird gefördert?
  • Wie hoch ist die Förderung?
  • Wie und wann muss der Antrag gestellt werden?
mehr Informationen
Förderung Berufsreifeprüfung der WKNÖ Zielgruppe:
Alle Teilnehmer/innen, die im WIFI NÖ Vorbereitungskurse auf die Berufsreifeprüfung besucht und absolviert haben, fördert die Wirtschaftskammer NÖ ihre besonderen Leistungen. Voraussetzung:
  • Wohnsitz in Niederösterreich
  • Besuch Vorbereitungslehrgang im WIFI NÖ
  • Ablegung aller Teilprüfungen
mehr Informationen
Bildungskonto des Landes OÖ Personen, mit Hauptwohnsitz zu Kursbeginn in OÖ, werden 50 % bzw. 70 % der Kurskosten gefördert.

mehr Informationen
Kärntner Arbeitnehmer- und Weiterbildungsförderung Personen, mit Hauptwohnsitz zu Kursbeginn in Kärnten werden 50 bzw. 75 % der Kurskosten gefördert.

mehr Informationen
waff Weiterbildungskonto Personen, die in Wien gemeldet sind, werden 50 % der Kurskosten bis zu einem Höchstbetrag von 200 bzw. 300 Euro gefördert.

mehr Informationen
Sprachförderung des ÖIF mehr Informationen
Fachkräftestipendium Sie möchten eine Ausbildung in einem Beruf mit Fachkräftemangel absolvieren?
Das Arbeitsmarktservice sichert Ihnen mit dem Fachkräftestipendium während der Ausbildung die finanzielle Existenz.

mehr Informationen

Stand Feb. 2017, Alle Angaben sind ohne Gewähr

Zum Seitenanfang scrollen