Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Niederösterreich Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

WIFI Mödling feiert Jubiläum und 100.000 Kursteilnehmer



Das WIFI Mödling feierte vor kurzem den Beginn des 20. Kursjahres. Die WIFI-Zweigstelle wurde 1997 eröffnet, und darf mittlerweile auf eine erfolgreiche Bilanz zurückblicken. Pünktlich zum Jubiläum wurde die 100.000. Kursteilnehmerin begrüßt.

 
Rund 110 Gäste fanden sich am 3. Juni im WIFI Mödling ein, um den Beginn des 20. Kursjahres zu feiern. Bei der Eröffnung im Jahr 1997 freute sich der damalige WIFI-Kurator Dr. Anton Öckher über die ersten 600 Kursanmeldungen und 20 ausgebuchte Kurse. Fast 20 Jahre später wurde nun die 100.000. Kursteilnehmerin, Frau Karin Berger, begrüßt. Sie befindet sich derzeit im Unternehmensgründungsprogramm, das WIFI begleitet sie damit auf dem Weg zur Selbstständigkeit.
Das WIFI Mödling verzeichnet pro Jahr fast 6.000 Schulungsteilnehmer/innen, in durchschnittlich 580 Kursen. „Mit der bisherigen Bilanz wird die Richtigkeit der Strategie zur Regionalisierung der WIFI-Standorte mehr als bestätigt“, freut sich WIFI-Kurator KommR Gottfried Wieland, und verweist auch auf die hohe Kundenzufriedenheit von 1,19 nach dem Schulnotensystem.
 
Erfolgreiche Bilanz
Das Kursangebot, das bei der Eröffnung 1997 vorwiegend an Interessierte in der Region Mödling-Baden-Schwechat gerichtet war, hat über die Jahre einen überregionalen Charakter angenommen. Mittlerweile können Teilnehmer/innen aus allen Bundesländern begrüßt werden. „Die Angebotspalette reicht von Vorbereitungskursen auf die Lehrabschlussprüfung bis zu akademischen Lehrgängen. Wir begleiten damit alle Weiterbildungswilligen, vom Lehrling bis zum Unternehmer“, betont WIFI-Zweigstellenleiter Johann Wagner, MBA. Seit 2012 befindet sich das WIFI-Berufsinformationszentrum ebenfalls am Standort Mödling. Damit wurde das Angebot um die Berufs- und Bildungsberatung für Jugendliche und Erwachsene bzw. um Lehrlingstestungen für Unternehmen erweitert. Darüber hinaus haben im Vorjahr rund 3.900 Schülerinnen und Schüler einen Eignungs- und Neigungstest im Rahmen des NÖ-Begabungskompasses absolviert. Was das WIFI Mödling ausmacht, wurde nun in einem Imagefilm festgehalten, der im Rahmen der WIFI-Kursreihe „Medium Film“ von Teilnehmern erstellt und bei der Jubiläumsfeier erstmals präsentiert wurde.
 
Wegbegleiter vor den Vorhang gebeten
Einen wesentlichen Anteil am Erfolg können die jährlich 375 eingesetzten Trainerinnen und Trainer für sich in Anspruch nehmen. Bei der Jubiläumsfeier wurde daher auch ein äußerst verdienter Trainer vor den Vorhang gebeten. Heinz Albrechtsberger unterrichtet seit der Eröffnung im WIFI Mödling, sein Schwerpunkt ist der Ausbilderkurs. In 111 gehaltenen Kursen hat er bereits 1.700 Teilnehmer/innen begleitet, auf dem Weg zur Berechtigung Lehrlinge auszubilden. Und auch die „eifrigste“ Kursteilnehmerin, Frau Maria Schäfer, wurde geehrt. Seit September 1997 hat sie im WIFI Mödling rekordverdächtige 65 Veranstaltungen besucht. „Stammgast“ ist sie vor allem im Rahmen von Buchhaltungskursen, um sich laufend auf den neuesten Stand der gesetzlichen Regelungen zu bringen, sowie bei Englisch-Kursen.


Foto: NÖN / Burggraf
v.l.n.r.: WIFI-Institutsleiter Mag. Andreas Hartl, Trainer Heinz Albrechtsberger, Kursteilnehmerinnen Maria Schäfer und Karin Berger, WIFI-Kurator KommR Gottfried Wieland, Zweigstellenleiter Johann Wagner, MBA, WK-Bezirksstellenobmann Ing. Martin Fürndraht
Zum Seitenanfang scrollen