Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Niederösterreich Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

SCC - Ausbildung zum Safety Certificate Contractor

Zertifikat

Beschreibung und Nutzen

In der Industrie werden Kontraktoren (Dienstleister) für technische Dienstleistungen und Personaldienstleistungen eingesetzt. Kontraktoren werden als Unternehmer aufgrund eines Dienst- oder Werkvertrages für ihren Auftraggeber tätig und erbringen Leistungen. Dies sind in der Regel operativ tätige Führungskräfte. In dieser Funktion müssen sie häufig ein SCC-Managementsystem installiert haben. Mitarbeiter/innen und Führungskräfte von Kontraktoren müssen den Nachweis über die Teilnahme an Sicherheit und Gesundheitsschulungen erbringen und eine Prüfung bei einer akkreditierten Personenzertifizierungsstelle ablegen. Die Zertifizierung wird nach den Anforderungen des Normativen SCC-Regelwerkes vorgenommen und international anerkannte SGU-Zertifikate ausgestellt. Nach erfolgreicher Prüfung (Multiple-Choice-Test) wird das für 10 Jahre gültige Personenzertifikat ausgestellt.

Hinweis: Ein gültiger Lichtbildausweis und Nachweise zu den Eingangsvoraussetzungen sind vor Prüfungsabnahme vorzulegen.

Prüfung:
Prüfung gemäß den SCC-Dokumenten A17 (Führungskräfte) und A18.
Die Prüfung erfolgt in Form eines Single Choice Test (SCT). Operativ tätige Mitarbeiter beantworten 40 Fragen. Operativ tätige Führungskräfte beantworten 70 Fragen.

Zertifizierung:
Die Zertifizierung erfolgt durch die akkreditierte WIFI-Zertifizierungsstelle nach den Anforderungen der relevanten SCC-Dokumente und der EN ISO/IEC 17024.


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Inhalt

  • Gesetzliche Bestimmungen und Grundlagen zum ArbeitnehmerInnenschutz
  • Gefährdung, Risikobeurteilung und Arbeitssicherheitssysteme
  • Unfallursachen, Unfallverhütung, und Unfallmeldung sowie Verhalten bei Unfällen
  • Erste Hilfe
  • Sicherheitsgerechtes Verhalten und Methoden zur Förderung der Arbeitssicherheit & Gesundheit
  • Betriebliche Organisation
  • Arbeitsplatz- und Tätigkeitsvorgaben
  • Notfallplanung und Notfallmaßnahmen
  • Arbeitsstoffe, Gefahrstoffe und Gefahrengut
  • Brand- und Explosionsschutz
  • Arbeitsmittel und Arbeitsverfahren
  • Elektrizität und Strahlung
  • Persönliche Schutzausrüstung (PSA)
  • Hoch- und tief gelegene Arbeitsplätze, Verkehrswege und Leitern
  • Für operative Führungskräfte: Sicherheitspolitik, Umweltschutz, Arbeitszeitgesetz, u.a.m

Ideal für

Qualifizierte Mitarbeiter / Führungskräfte mit abgeschlossener Berufsausbildung, bzw. gleichwertiger oder höherwertiger Ausbildung.
  • Operativ tätige Mitarbeiter von Kontraktoren, die direkt an der Leistungserbringung beteiligt sind (z.B. Arbeiter, Facharbeiter oder Monteure)
  • Operativ tätige Führungskräfte sind weisungsbefugt an der Leistungserbringung beteiligt (z.B. Abteilungsleiter, Techniker, Meister, Poliere, Bauleiter, Vorarbeiter und Obermonteure)


Firmen-Internes-Training (FIT)

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

Firmen-Internes-TrainingJetzt anfragen: T 02742 890-2115 oder per E-Mail: fit@noe.wifi.at

Termine & Buchung

Merken
18.10.2016 - 19.10.2016 (37538016W)
380,00 EUR
Di, Mi 8.00-16.00, Prüfung: 19.10.2016, Mi 16.00
16 (Lehreinheiten) Kursdauer
14.03.2017 - 15.03.2017 (37538026W)
380,00 EUR
Di, Mi 8.00-16.00, Prüfung: 15.3.2017, Mi 16.00
16 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 2742 890-2000
(Mo-Fr 07.00 bis 18.00 Uhr)
Zum Seitenanfang scrollen