Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Niederösterreich Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Lehrgang Ernährungsvorsorgetrainer

Kursbuch BB Image

Ernährung verstehen und andere unterstützen: Ernährungsvorsorgetrainer sind kompetente Ansprechpersonen in allen Ernährungsfragen.

Zeugnis Diplom Wissensgarantie

Beschreibung und Nutzen

Gesunde Ernährung hält Menschen fit und beugt vielen Krankheiten vor. Im WIFI-Lehrgang „Ernährungsvorsorgetrainer“ erfahren Sie, was gesunde Ernährung ausmacht, wie sie produziert wird und man sie zubereitet. Ernährungsvorsorgetrainer/innen begeistern und motivieren andere auf ihrem Weg zu einer ausgewogenen Lebensweise.
 
Ernährungsvorsorge für verschiedene Zielgruppen
Die Trainer/innen des Lehrgangs kommen aus der Ernährungsberatung. Gemeinsam mit den Teilnehmenden erarbeiten Sie im Basismodul rechtliche, wissenschaftliche und ernährungstechnische Begriffe. Danach beschäftigen Sie sich mit Ernährungsvorsorge für Menschen „50 plus“ und Kinder. Außerdem geht es um den kritischen Umgang mit „Modediäten“. Nachhaltige, gesunde Ernährung ist das Ziel.
 
Lehrgang in 3 Modulen
Bei Absolvierung des Basismoduls und der zwei Aufbaumodule sowie einem positiven Prüfungsabschluss erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis und ein WIFI-Diplom. 

 
Der Lehrgang ist in 4 Module unterteilt:

  • Im Basismodul setzen Sie sich primär mit Ernährungskonzepten und Lebensmitteln auseinander. Ziel hierbei ist es ein fundiertes Wissen zu erlangen, welches Sie dabei unterstützt anderen Menschen eine wichtige Orientierung bei Ernährungsumstellung und Optimierung zu bieten. Erleben Sie durch die praktische Zubereitung von Gerichten, was wirklich dahinter steckt.
 
  • Das erste Aufbaumodul steht im Zeichen des Themas 'Modediäten'. Erfahren Sie Tipps und Tricks und entlarven Sie so manchen Irrglauben, um Strategien zu entwickeln die wirklich zum gewünschten Ziel führen können.
 
  • Das zweite Aufbaumodul können Sie frei wählen. Sie entscheiden sich entweder für den Schwerpunkt 'Gesunde Ernährung für gesunde Kinder' oder 'Generation 50+: Ernährungsvorsorge', je nachdem welche Zielgruppe Sie zukünftig intensiv ansprechen und betreuen möchten. Wie kann Kindern gesunde Ernährung schmackhaft gemacht werden? Welche vorsorgewirksamen Ernährungstipps gibt es?
 
  • Das Qualifizierungsmodul zeigt Ihnen zukünftige berufliche Möglichkeiten in diesem spannenden Feld auf. Sie entwickeln hier Konzepte und Veranstaltungsformen für Ihre gewünschte Zielgruppe. Zudem werden Sie auf die Abschlussprüfung zum/zur 'Ernährungsvorsorgetrainer/in' bestens vorbereitet. Alle Module können einzeln oder gesamt gebucht werden.

 
Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Inhalt

  • Inhalte Basismodul
    • Augen auf – Mund zu: Lebensmitteldeklaration
    • Gesund genießen: Küchenpraxis
    • Nachhaltigkeit: Ökobilanzen lesen und verstehen
    • Leichter gesagt als getan: Ernährungsumstellung
    • Vom Feld bis auf den Teller: Wie werden Lebensmittel produziert und kontrolliert?
    • Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe & Co: Was braucht der Körper und in welchen Lebensmitteln kommt es natürlicherweise vor?
 
  • Inhalte Aufbaumodul: „Modediäten: Viel Unsinn - wenig Sinn“:
    • Kostformen
    • Glyxdiät
    • Metabolic Balance, Typing etc.
    • Was führt wirklich zum Ziel?
 
  • Inhalte Aufbaumodul: „Generation 50+: Ernährungsvorsorge“:
    • Anti-Aging mit den „richtigen“ Lebensmitteln
    • Weiterentwicklung des Körpers im Alter
    • Der Knochen lebt: Osteoporose-Vorsorge
 
  • Inhalte Aufbaumodul „Gesunde Ernährung für Kinder“:
    • Wie viel Frucht ist im Fruchtzwerg?
    • Wie viel Milch ist in der Milchschnitte?
    • Wie kann man entspannt Gesundheitsbezüge vermitteln?
    • Was gibt's denn heute zu essen?

Trainer

Martin Taubert-Witz

AUSBILDUNG:
Abitur, Lehre und Gesellenbrief als Koch, Studium der Ernährungswissenschaft München, Gießen und Wien, Ausbildung zum Gesundheitstrainer (Fachgebiet Ernährung beim Verband Unabhängiger Gesundheitsberater Deutschland), Ausbildung zum Geprüften Fastenleiter (dfa/UGB)

PRAXISBEZUG:
Mehrjährige Berufserfahrung in verschiedenen Betrieben, u. a. Diätküche (Krankenhaus), vegetarisches Naturkostrestaurant, Betreuung von betrieblichen Gesundheitsförderungsprogrammen, Leitung des Projekts Ernährungsberatung in der medizinischen Praxis, Konzeption und Leitung des Programms Abnehmen mit Vernunft, Weiterbildungskonzepte für Tagesmütter, Kindergesundheitstrainer, Geragogik

TRAININGSSCHWERPUNKTE:
Ernährungsvorsorge, Wellnesstrainer, Gesundheitsberater, Zahngesundheitserzieher, betriebliche Gesundheitsförderung, Lebensmitteldeklaration, Kinderernährung

Ideal für

  • Interessierte am Bereich Gesundheitsvorsorge.
  • Interessierte, die in diesem Bereich „Fuß fassen möchten“.

WIFI Gesundheits- und Sportakademie

WIFI Gesundheits- und Sportakademie

Termine & Buchung

Merken
09.02.2018 - 20.06.2018 (13223017W)
1.520,00 EUR
Fr 15.00-21.00, Sa 9.00-17.00 Prüfung: 20.6.2018, Mi 9.00-13.00
112 (Lehreinheiten) Kursdauer
Voraussetzungen erforderlich. Hier können Sie sich voranmelden.
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 2742 890-2000
(Mo-Fr 07.00 bis 18.00 Uhr)

Weitere Angebote

  • 2 LE
  • 14 LE
Zum Seitenanfang scrollen