Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Niederösterreich Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Lehrgang CE Kennzeichnung - Ausbildung zum CE-Produktkoordinator

Zertifikat

Beschreibung und Nutzen

Sie werden als Verantwortlicher für den gesetzeskonformen Entwicklungs-, Produktions- und Distributionsprozess im Unternehmen tätig und kennen alle Schritte, die für die Anbringung des CE – Konformitätszeichens gesetzt werden müssen. Sie unterstützen die Geschäftsleitung bei der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen. Für das Unternehmen wird Rechtssicherheit hinsichtlich Produkthaftung und  Produktsicherheit sowie eine Optimierung der Dokumentationsprozesse geschaffen.
 
Der Lehrgang besteht aus den Modulen:

  • M1: Grundlagen und rechtliche Anforderungen

  • M2: Technische Dokumentation

  • M3: Projektmanagement und Wissensmanagement

 
Die Qualifizierung erfolgt durch die Präsenzeinheiten und teilweise durch Selbststudium. Dies bedeutet, dass Sie zur Vorbereitung der Module einzelne Themen zur Gänze bzw. teilweise im Selbststudium absolvieren bzw. vorbereiten. Die notwendigen Unterlagen erhalten Sie zu Beginn des Lehrganges.
 
Der Vorteil für Sie ist, dass Sie sich Wegzeiten und -kosten ersparen und das Selbststudium individuell und auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt selbst bestimmen.
Der Transfer in die Praxis wird unterstützt durch die im Rahmen der Zertifizierung zu erstellende Projektarbeit.


 


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Inhalt

  • M1: Grundlagen und rechtliche Anforderungen

    • Rechtsgrundlagen

    • europäische Sicherheitsphilosophie

    • technische Vorschriften auf EU-Ebene

    • diverse EU-Richtlinien (Maschinen. EMV, NSp, Medizin, ATEX usw.)

    • Produkthaftungsgesetz

    • Produktsicherheit

    • Richtlinien- und Normenrecherche

    • Vertragsrecht und Pflichtenhefte

    • Zulassungsvoraussetzungen für Produkte

    • Konformitätserklärung - CE- Kennzeichnung

  • M2: Technische Dokumentation

    • Dokumentationsplanung

    • Risikoanalyse

    • Sicherheits- und Warnhinweise

    • Instruktionspflicht

    • Strukturierung der internen und externen technischen Dokumentation

    • Dokumentation im Produktlebenszyklus

    • Betriebsanleitung

  • M3: Projekt- und Wissensmanagement

    • Projekt-/Wissensmanagement Grundlagen

    • Prüfstellen und Überwachungsbehörden

    • Qualitätsmanagement

    • Ablauf der CE- Kennzeichnung

    • Zulieferdokumentation

    • Prüfzertifikate

    • Kommunikationstechniken

Trainer

Ing. Curt Schmidt

Ideal für

  • Technische Leiter/innen

  • Geschäftsführer/innen

  • Konstrukteur/innen und Entwickler/innen

  • Technische Redakteur/innen

  • Qualitäts- und CE- Verantwortliche

  • Sicherheitsfachkräfte

  • Produktmanager/innen

  • Projektleiter/innen

  • Personen mit Interesse am Thema der CE Kennzeichnung

Download

Termine & Buchung

Merken
17.02.2018 - 10.03.2018 (33764017W)
960,00 EUR
Fr 14.00-20.00, Sa 8.30-16.30
44 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 2742 890-2000
(Mo-Fr 07.00 bis 18.00 Uhr)

Weitere Angebote

Zum Seitenanfang scrollen