Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Niederösterreich Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Arbeitsrecht im Personalwesen

110 Bewertungen
Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

95 % bis 100 % 5 Sterne
90 % bis 95 % 4,5 Sterne
80 % bis 90 % 4 Sterne
70 % bis 80 % 3,5 Sterne
60 % bis 70 % 3 Sterne
50 % bis 60 % 2,5 Sterne
40 % bis 50 % 2 Sterne
30 % bis 40 % 1 Stern
0 % bis 30 % 0 Sterne

Arbeitsrecht verstehen: Kompakte Weiterbildung fürs Personalwesen – von Arbeitnehmerschutz bis Kündigung.

Zeugnis Wissensgarantie

Beschreibung und Nutzen

Arbeitsrechtliche Fragen gehören in Personalabteilungen zum Berufsalltag. Die Teilnehmer/innen der WIFI-Ausbildung beschäftigen sich mit allen praxisrelevanten Regelungen: Angestelltengesetz, Kollektivvertragswesen, Berufsausbildungsgesetz, Urlaubsgesetz, Ausländerbeschäftigung und vielem mehr. Auch der relevante Schriftverkehr (z. B. Dienstvertrag, Dienstzettel, Klagen, Zeugnis) steht auf dem Lehrplan.
 
Arbeitsrecht nach aktuellem Stand
Das Fachgebiet wird in den 136 Trainingseinheiten inhaltlich breit abgedeckt. Dabei geht es immer um die neuesten gesetzlichen Vorgaben.
 
Qualifikation für Job im Personalwesen
Der WIFI-Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Nach erfolgreicher Abschluss erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis.


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Inhalt

  • Einführung
  • Angestelltengesetz
  • Kollektivvertragswesen
  • Berufsausbildungsgesetz
  • Urlaubsgesetz
  • EFZG
  • Dienstnehmerhaftpflichtgesetz
  • Ausländerbeschäftigung
  • Arbeitnehmerschutz und Arbeitsinspektion
  • Arbeitsrecht (inkl. flexible Arbeitszeiten)
  • Dienstverhältnisse (Mutterschutzgesetz, Arbeitsplatzsicherungsgesetz, Behinderteneinstellungsgesetz)
  • Arbeitsverfassungsgesetz (Rechtsstellung und Wahl der Betriebsräte, Mitbestimmung im Betrieb, Betriebsvereinbarung, Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz)
  • Arbeitsvertragsrechtsanpassungsgesetz
  • Neueste Judikatur
  • Mit dem Dienstverhältnis unmittelbar in Zusammenhang stehender Schriftverkehr (z. B.: Dienstvertrag, Dienstzettel, Klagen, Zeugnis).

Ideal für

Mitarbeiter/innen im Personalwesen, bei Steuerberatungskanzleien und Rechtsanwaltskanzleien sowie HR-Manager/innen, Personalverrechner/innen, Buchhalter/innen, aber auch Unternehmer/innen, die mit Arbeitsrecht konfrontiert sind.

Termine & Buchung

Merken

Hinweis: Buchen Sie hier Ihren gewünschten Termin...

02.03.2018 - 04.05.2018 (23204027W)
1.210,00 EUR zzgl. Prüfungsbeitrag:  160,00 EUR
Fr 15.00-22.00, Sa 9.00-17.00
136 (Lehreinheiten) Kursdauer
02.03.2018 - 05.05.2018 (23204037W)
1.210,00 EUR zzgl. Prüfungsbeitrag:  160,00 EUR
Fr 15.00-22.00, Sa 9.00-17.00
136 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1
13.09.2017 - 10.11.2017 (23204017W)
1.210,00 EUR zzgl. Prüfungsbeitrag:  160,00 EUR
Mi 18.00-21.30, Fr 15.00-22.00, Sa 9.00-17.00
136 (Lehreinheiten) Kursdauer
nicht buchbar, Infos unter: Kundenservice
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 2742 890-2000 (Mo-Fr 07.00 bis 18.00 Uhr)

Weitere Angebote

  • 4 LE
  • 60 LE
  • 180 LE
  • 28 LE
  • 59 LE
Zum Seitenanfang scrollen