Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Niederösterreich Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Elektroerrichtungsnorm ÖVE/ÖNORM E 8001

35 Bewertungen
Empfehlungsrate von Absolventen:
Ja, ich werde diese Veranstaltung weiterempfehlen!

95 % bis 100 % 5 Sterne
90 % bis 95 % 4,5 Sterne
80 % bis 90 % 4 Sterne
70 % bis 80 % 3,5 Sterne
60 % bis 70 % 3 Sterne
50 % bis 60 % 2,5 Sterne
40 % bis 50 % 2 Sterne
30 % bis 40 % 1 Stern
0 % bis 30 % 0 Sterne

Beschreibung und Nutzen

Sie sind Unternehmer/in oder Fachkraft aus dem Bereich der Elektrotechnik. Dieses Seminar informiert Sie vor allem über die Neuerungen der SNT-Bestimmungen ÖVE/ÖNORM E 8001, die rechtlichen Grundlagen (Elektrotechnikgesetz 1992, Elektrotechnikverordnung 2002/A1, Nullungsverordnung E 8001-1/A5 2010, Elektroschutzverordnung 2003, Verbindlichkeit und Stand der Technik von Normen), Schutz gegen elektrischen Schlag, Neuerungen im Bereich des Prüfwesens von Schutzmaßnahmen (Erstprüfung, wiederkehrende Prüfungen, Anlagenbuch), Einsatz elektrischer Betriebsmittel im Bereich der Elektroinstallationen, Neuerungen im Bereich des Überspannungsschutzes, Kennzeichnung, Bemessung und Verlegung von Leitungen und Kabeln, Anlagen besonderer Art.


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Inhalt

  • Überblick der rechtlichen Grundlagen
  • ETG, ETV, NullungsVo, ESV
  • Verbindlichkeit der Ausführungsbestimmungen
  • Neue Bestimmungen gültig als Regel der Technik
  • Unterschiede der ÖVE/ÖNORM E 8001 gegenüber der ÖVE EN1
  • Schutzmaßnahmen gegen elektrischen Schlag und deren Neuerungen im Bereich des Prüfwesens
  • Überspannungsschutzbestimmungen und Neuerungen
  • Praktische Erläuterungen über die Verwendung, Kennzeichnung, Bemessung und Verlegung von Leitungen und Kabeln gem. ÖVE EN 1 Teil 3 §40, 41, 42

Ideal für

Für Unternehmer/innen, Elektrotechniker/innen, Betriebselektriker/innen, Fachkräfte aus dem Bereich der Elektrotechnik. Mit der Elektrotechnikverordnung 2002 wurden die SNT-Bestimmungen ÖVE/ÖNORM 8001 verbindlich erklärt. Sie erhalten einen Überblick über den derzeitigen Gesetzesstand gem. Elektrotechnikverordnung 2002/A1 und praxisorientierte Erläuterungen der neuen Ausführungsbestimmungen

Termine & Buchung

Merken
19.03.2018 - 20.03.2018 (34704047W)
450,00 EUR
Mo, Di 8.00-16.00
16 (Lehreinheiten) Kursdauer
12.04.2018 - 13.04.2018 (34704067W)
450,00 EUR
Do, Fr 9.00-17.00
16 (Lehreinheiten) Kursdauer
03.05.2018 - 04.05.2018 (34704057W)
450,00 EUR
Do, Fr 9.00-17.00
16 (Lehreinheiten) Kursdauer
Seite 1/1

Hinweis: Finden Sie hier Ihren gewünschten Termin...

19.02.2018 - 20.02.2018 (34704037W)
450,00 EUR
Durchführungsgarantie
Mo, Di 8.00-16.00
16 (Lehreinheiten) Kursdauer
nicht buchbar, Infos unter: Kundenservice
05.10.2017 - 06.10.2017 (34704017W)
450,00 EUR
Do, Fr 8.00-16.00
16 (Lehreinheiten) Kursdauer
nicht buchbar, Infos unter: Kundenservice
20.11.2017 - 21.11.2017 (34704027W)
450,00 EUR
Mo, Di 9.00-17.00
16 (Lehreinheiten) Kursdauer
nicht buchbar, Infos unter: Kundenservice
Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 2742 890-2000 (Mo-Fr 07.00 bis 18.00 Uhr)

Weitere Angebote

  • 3 LE
  • 45 LE
  • 1 LE
  • 2 LE
Zum Seitenanfang scrollen