Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Niederösterreich Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Fit für Digitalisierung




Das Schlagwort Digitalisierung ist derzeit in aller Munde. Aber was bedeutet das eigentlich? Und vor allem: was bedeutet das für die Arbeitswelt? Und was kann man tun um „am Ball zu bleiben“?

Digitalisierung: Betrifft mich das?


Computer, Smartphones, Internet, Cloud-Services, u.v.m. – im Prinzip hält die Digitalisierung mithilfe neuer Technologien schon lange Einzug in unser Leben. Und das hat natürlich auch einen großen Einfluss auf die Arbeitswelt. Es geht dabei nicht nur um automatisierte Prozesse in der Industrie, denn eigentlich hält die Vernetzung in allen Branchen Einzug.
Angefangen von Online-Shops im Handel über Online-Buchungsportale im Tourismus bis hin zu Taxis die via Smartphone-App gerufen werden. Auch der Büroalltag ändert sich: das Geschäftsleben ohne E-Mails ist schon lange nicht mehr denkbar, aber auch Termine werden online koordiniert und Geschäftsreisen durch Videokonferenzen ersetzt. Und natürlich gibt es in der Produktion – Stichwort Industrie 4.0 –tiefgreifende Veränderungen durch immer stärker automatisierte Prozesse.
 

Sind Sie fit für die Digitalisierung?


Um diesen Trend nicht zu „verschlafen“ sind Unternehmen gefordert, ihre Prozesse, ihr Geschäftsmodell und ihre Kommunikation zu überdenken. Die genauen Auswirkungen auf die Arbeitswelt sind derzeit noch schwer einzuschätzen. Während auf der einen Seite Routinejobs entfallen könnten, entstehen auf der anderen Seite neue Betätigungsfelder in neuen Organisationsstrukturen. Aber so viel steht fest: Es gibt kaum Jobs die nicht in irgendeiner Form von diesem Wandel betroffen sind. Sicher ist, dass jene, die sich aktiv weiterbilden und gefragte Digitalkompetenzen aneignen, am Arbeitsmarkt auch in Zukunft die besten Chancen haben werden.
Das WIFI bietet eine breite Palette an Kursen an, die Sie fit für das Zeitalter der Digitalisierung machen.
  • IT: Computerkenntnisse für Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis – von Office-Programmen über Softwareentwicklung bis zu IT-Management
  • Technik: CAD, Betriebsorganisation, Elektro- und Automatisierungstechnik, etc.
  • Betriebswirtschaft: Online-Marketing, Buchhaltung, Kostenrechnung, etc.
  • Management: Strategisches E-Business, Mitarbeiterführung und Projektmanagement im digitalen Zeitalter, etc.

Finanzielle Förderung


Das Land Niederösterreich fördert Weiterbildungsmaßnahmen in diesem Bereich mit der „NÖ Bildungsförderung – Sonderprogramm Arbeitswelt 4.0“. Nähere Informationen zu Voraussetzungen, Förderhöhe, etc. finden Sie hier.
Geförderte Kurse "NÖ Bildungsförderung"

Umfassende Unterstützung für Unternehmen in Form von Förderungen, Beratungen, Webinaren, etc. bietet auch das Erfolgsprogramm „KMU DIGITAL“ der Wirtschaftskammer Österreich. Finanzielle Förderung gibt es sowohl für Unternehmer als auch für ihre Mitarbeiter. Auch zahlreiche WIFI-Kurse werden gefördert. 
Geförderte Kurse "KMU digital"
 

WIFI-Kursangebote


Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 2742 890-2000
(Mo-Fr 07.00 bis 18.00 Uhr)
Zum Seitenanfang scrollen