Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Niederösterreich Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Spanisch

Spanisch lernen am WIFI NÖ


¡Hola! ¿Cómo estás? Nach Englisch und Mandarin-Chinesisch ist Spanisch die 3. Sprache die von mehr als 500 Millionen Menschen gesprochen wird. In 25 verschiedenen Nationen gilt Spanisch als Amtssprache. Neben Spanien ist sie speziell in Mittel- und Südamerika, aber auch in Teilen Afrikas und der USA verbreitet. Mit Spanisch-Kenntnissen verschaffen Sie sich also einen entscheidenden Vorteil – ob beruflich oder auch für den nächsten Urlaub.

Lesen, Schreiben, Sprechen, Verstehen


In den WIFI-Sprachkursen werden sämtliche Kompetenzen vermittelt, die für das Lernen einer Sprache unerlässlich sind. Sie werden die Sprache nicht nur verstehen, sondern sich auch selbst mitteilen können, sowohl schriftlich als auch mündlich. Und das abgestimmt auf Ihr Niveau und Ihre eventuell vorhandenen Vorkenntnisse.

Testen Sie Ihre Spanisch-Kenntnisse!


Sie wissen nicht welches Niveau für Sie geeignet ist? Absolvieren Sie unseren Einstufungstest – kostenlos, ohne Registrierung und mit sofortiger Kurs-Empfehlung!

Sprachen lernen am WIFI – Ihre Vorteile:

  • Sie lernen in Kleingruppen.
  • Profitieren Sie von der WIFI-Lernmethode „LENA – Lebendig und Nachhaltig“: Ein lebhafter Unterricht mit zahlreichen Praxisbeispielen führt Sie schneller ans Ziel.
  • Sie finden in unserem Kursprogramm nicht das passende Angebot? Wir stellen Ihnen gerne auch ein individuelles Training zusammen. 


Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 2742 890-2000
(Mo-Fr 07.00 bis 18.00 Uhr)
Zum Seitenanfang scrollen