Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass Sie mit der Verwendung von Cookies auf der WIFI Niederösterreich Webseite einverstanden sind.
Weitere Informationen: Datenschutzerklärung/Cookie-Richtlinie
  •   WIFI-Kursangebot  
  •  
  •  
  •   Merkliste  

    Merklisten-Funktion nicht freigeschalten!
    Um die Merkliste verwenden zu können,
    müssen Sie sich registrieren/einloggen.

  •  
  • 0 Warenkorb  

    Hinweis: Sie haben noch keine Kurse zur Buchung vorgemerkt!

Bau

Weiterbildung für bautechnische Berufe am WIFI NÖ


Die Nachfrage nach neuem Raum zum Arbeiten, Wohnen und Leben ist nach wie vor hoch. Gleichzeitig ist die Baubranche laufenden Veränderungen rund um gesetzlichen Vorgaben und Normen oder auch Werkstoffen und Technologien ausgesetzt. Bleiben Sie am Ball mit den Ausbildungen im Bereich Bau am WIFI.

Ausbildung zum Baupolier


Auf die Tätigkeit des Baupoliers bereiten Sie sich optimal in der Werkmeisterschule Bauwesen vor. Die zweijährige Ausbildung ist berufsbegleitend aufgebaut und daher optimal mit dem Beruf vereinbar. Sie erhalten alle notwendigen fachlichen Kompetenzen für Ihren beruflichen Aufstieg in der Baubranche!

Ihr Sprung zur Baumeister-Karriere


Die Qualifikation des Baumeisters spielt in der Baubranche im wahrsten Sinne des Wortes eine „tragende Rolle“. Mit der Befähigungsprüfung zum Baumeister erhalten Sie die notwendigen Berechtigungen, um sich in der Baubranche selbstständig machen zu können. Am WIFI bereiten Sie sich optimal auf die Prüfung vor.

Betonieren will gelernt sein


Ein weiterer Schwerpunkt im WIFI-Kursangebot ist die Betontechnologie. Beton gilt im modernen Bau als besonders wichtig, da es ein sehr vielfältig einsetzbarer Baustoff ist. Damit Gebäude auch wirklich tragfähig sind, gilt es jedoch vieles zu beachten. In der WIFI-Ausbildung erhalten Sie das notwendige Wissen rund um die „Betonnorm“ (ÖNORM).

WIFI-Kursangebote

Seite 1/1

Sie haben Fragen?

Kursbuch Kontakt
WIFI-KundenserviceTelefon: +43 2742 890-2000
(Mo-Fr 07.00 bis 18.00 Uhr)
Zum Seitenanfang scrollen