Digitalisierung - Haben Sie alles im Griff?

Digitalisierung ist kein Zukunftsthema, sondern passiert jeden Tag!

Anrufen
4 Kurstermine
12.12.2019 Abendkurs
WIFI Amstetten
Verfügbar
60,00 EUR
Ansicht erweitern

Do 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 11005069

Fr 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Rathausplatz 8
3270 Scheibbs

Kursnummer: 11005079

Do 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Rathausplatz 5
3400 Klosterneuburg

Kursnummer: 11005089

Do 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Schmidgasse 6
2320 Schwechat

Kursnummer: 11005099
26.09.2019 Abendkurs
Bezirksstelle Krems der WKNÖ
60,00 EUR

Do 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Drinkweldergasse 14
3500 Krems

Kursnummer: 11005019

Fr 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Gartenstraße 32
3910 Zwettl

Kursnummer: 11005029

Do 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Amtsgasse 9
2020 Hollabrunn

Kursnummer: 11005039

Do 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Hauptplatz 15
3430 Tulln

Kursnummer: 11005049

Di 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 11005109

Digitalisierung - Haben Sie alles im Griff?

An diesem Abend wird Professor Jodlbauer das Thema Digitalisierung von mehreren Seiten beleuchten und Ihnen einen Überblick über die Herausforderungen und Chancen geben.
Die Themenschwerpunkte werden sein:

  •      Was ist Digitalisierung?
  •      Wie wird sich aufgrund der Digitalisierung die Geschäftswelt ändern?
  •      Geschäftsmodellinnovation, Digitalisierung, Serviceorientierung und Schaffung von Kundenmehrwert
  •      Beispiele erfolgreicher bereits digitalisierter Wertschöpfungsprozesse bzw. Geschäftsmodellinnovationen
  •      Denkansätze zur erfolgreichen Transformation der Wertschöpfung sowie Geschäftsmodellinnovation

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.
FH.-Prof. DI Dr. Herbert Jodlbauer
Nach dem Studium Technische Mathematik und Maschinenbau war er Projektleiter bei der HILTI AG in Liechtenstein, anschließend baute er im Zuge der Geschäftsführung der FAZAT Steyr GmbH die Fachhochschul-Studiengänge in Steyr mit den Schwerpunkten Produktion, Logistik und Management auf. Zurzeit leitet er die beiden Studiengänge Produktion und Management sowie Operations Management und das fakultätsübergreifende Center of Excellence for Smart Production. Darüber hinaus betreibt Jodlbauer seit 1995 das Beratungsunternehmen TechTransfer mit den Schwerpunkten Produktionsoptimierung, Planung/Steuerung und Industrie 4.0. Durch seine breite Erfahrung als Projektleiter, Geschäftsführer, Aufsichtsrat, Professor und Berater kennt er sowohl die Chancen als auch Herausforderungen im Zusammenhang der digitalen Transformation der Wertschöpfung auf allen Ebenen.

Unternehmer/innen, Führungskräfte, Private

JAHR: 9