Lehrgang für Soziale Alltagsbegleitung Lehrgang für Soziale Alltagsbegleitung
Lehrgang für Soziale Alltagsbegleitung

Perfekt gerüstet für einen Beruf mit Potenzial
Als Alltagsbegleiter/in spielen Sie eine wichtige Rolle im Leben vieler älterer und anderer betreuungsbedürftiger Menschen. Dabei wird der Bedarf an einer Alltagsbegleitung in den nächsten Jahren und Jahrzehnten aller Voraussicht nach steigen.
 
Der WIFI-Lehrgang Alltagsbegleitung eröffnet Ihnen die Möglichkeit, einen ebenso wertvollen wie vielseitigen Beruf auszuüben. Für mehr Lernerfolg und Lernspaß finden unsere Kurse in Kleingruppen statt, geleitet von erfahrenen Dozenten und mit interaktiven, abwechslungsreichen Unterrichtsmethoden.

2 Kurstermine
18.03.2022 - 25.06.2022 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI Mödling
Verfügbar
1 490,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 17.30-21.00, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 100 Lehreinheiten (ca. 7,1 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 12201041

Fr 17.30-21.00, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 100 Lehreinheiten (ca. 7,1 pro Woche)
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 12201051
15.10.2021 - 29.01.2022 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
1 490,00 EUR

Fr 17.30-21.00, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 100 Lehreinheiten (ca. 6,6 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 12201011

Fr 17.30-21.00, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 100 Lehreinheiten (ca. 6,6 pro Woche)
Stundenplan

Weitraer Straße 44
3950 Gmünd

Kursnummer: 12201021

Fr 17.30-21.00, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 100 Lehreinheiten (ca. 6,6 pro Woche)
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 12201031

Lehrgang für Soziale Alltagsbegleitung

Lehrgang „Soziale Alltagsbegleitung“ – erlernen Sie einen verantwortungsvollen Beruf mit Perspektive
 
Als soziale/r Alltagsbegleiter/in leisten sie einen wertvollen Beitrag dazu, dass betreuungsbedürftige Menschen im Alltag besser zurechtkommen und mehr Freude am Leben haben. Sie unterstützen Betreute bei Erledigungen, alltäglichen Verrichtungen und der Freizeitgestaltung – angefangen bei Spaziergängen bis hin zu Gesellschaftsspielen und zum Basteln. So tragen Sie auch dazu bei, wichtige körperliche und kognitive Fähigkeiten zu aktivieren.
 
Im WIFI-Lehrgang „Soziale Alltagsbegleitung“ erwerben Sie die Kompetenzen, um diese verantwortungsvolle Tätigkeit auszuführen. Dabei profitieren Sie von erfahrenen Dozenten und einer praxisorientierten Ausbildung in kleiner Gruppe.
 

Dokumentation
Als soziale Alltagsbegleitung haben Sie die Pflicht, ihre Tätigkeiten und andere wichtige Aspekte im Rahmen Ihrer Tätigkeit zu dokumentieren. Im Lehrgang „Soziale Alltagsbegleitung“ erfahren Sie, was dabei zu beachten ist. Welche Inhalte sind relevant für die Dokumentation und wie halten Sie diese am besten fest? Welche Unterlagen sind wichtig um eine korrekte Dokumentation zu gewährleisten?
 
Ethik und Berufskunde
Gewinnen Sie einen Einblick in wichtige ethische Grundlagen für eine Tätigkeit als soziale Alltagsbegleitung.  
 
Grundzüge der angewandten Hygiene
Erfahren Sie, welche Vorsichtsmaßnahmen Sie für eine hygienegerechte Betreuung beachten sollten. Im Lehrgang widmen wir uns hier natürlich auch den richtigen Maßnahmen, denn Hygiene stellt bei der Betreuung eine wichtige Aufgabe dar.
 
Unterstützung bei den Lebensaktivitäten
Eine zentrale Aufgabe im Rahmen einer sozialen Alltagsbegleitung besteht darin, Betreute bei Lebensaktivitäten zu unterstützen, angefangen bei regelmäßiger Bewegung bis hin zum Essen und Trinken. Deshalb gehen wir in der Ausbildung zur „Soziale Alltagsbegleitung“ ausführlich auf diesen Aspekt ein. Ihre Aufgabe ist hier nicht lediglich die Unterstützung, sondern Sie geben damit auch viel Motivation weiter und fördern damit das Wohlbefinden Ihrer betreuten Person.
 
Grundzüge der Kommunikation und Konfliktbewältigung
Wie kommunizieren Sie in unterschiedlichen Situationen mit betreuten Personen, lösen Konflikte und beugen Missverständnissen vor? Erhalten Sie Antworten auf diese Fragen und wertvolle Tipps für eine von Anfang an erfolgreiche Kommunikation. Nur mit der richtigen Kommunikation, dürfen beide Seiten ein nettes Miteinander erleben.
 
Theorie-Praxis-Transfer
In Kursen am WIFI NÖ legen wir grundsätzlich hohen Wert auf Praxisbezug. Auch im Lehrgang „Soziale Alltagsbegleitung“ stellen wir sicher, dass Sie das Gelernte in ihrer Tätigkeit als soziale/r Alltagsbegleiter/in umsetzen können.
 
Grundzüge der sozialen Sicherheit
Schließlich widmen wir uns dem Thema soziale Sicherheit und Aspekten wie Leistungen bei Pflegebedürftigkeit.
 

Personen, die folgende Voraussetzungen erfüllen:
 
·         Mindestalter 18 Jahre
·         Absolviertes facheinschlägiges Praktikum im Umfang von einem Tag
·         Grundkenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
·         Gesundheitliche und geistige Eignung
·         Vertrauenswürdigkeit
·         Erkennbare Motivation für die Ausbildung bzw. spätere Tätigkeit
·         Lernbereitschaft und Fähigkeit zum sozialen Lernen
·         Belastbarkeit für die Anforderungen der späteren Tätigkeit
·         Positive Einstellung im Umgang mit älteren und hilfebedürftigen Menschen

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 1