Aufbaumodul diplomierte/r Mentaltrainer/in

Vertiefen Sie Ihr Wissen im Bereich Mentaltrainer/in  mit diesem Aufbaumodul!

Mentales Training ist der Weg, Ihr gesamtes Potential, Ihre mentalen, physischen und emotionalen Fähigkeiten zur Entfaltung zu bringen, zu entwickeln und optimal auszunutzen.
Mit leicht erlernbaren und sofort umsetzbaren mentalen Techniken können Sie Ihre Ziele leichter und schneller erreichen. 

1 Kurstermin
26.08.2022 - 10.09.2022 Wochenendkurs
Präsenzkurs
WIFI Mistelbach
Nicht verfügbar
750,00 EUR

Kursdauer: 35 Lehreinheiten (ca. 16,3 pro Woche)
Stundenplan

Pater Helde-Straße 19
2130 Mistelbach

Kursnummer: 12301012

Aufbaumodul diplomierte/r Mentaltrainer/in

In diesem Aufbaumodul vertiefen und erweitern Sie ihr Wissen, welches Sie aus ihren bereits absolvierten Lehrgängen mitbringen. 
 

  • Mentales Training ist das ideale Instrument, um die Herausforderungen des Lebens, sowohl beruflich als auch privat, bestmöglich zu meistern.
  • Mentale Stärke ist der richtige Energiefluss aus Gefühlen von Selbstvertrauen, Herausforderung, Entspannung und Entschlossenheit.
  • Mentaltraining aktiviert das Unterbewusstsein und die inneren Kräfte und richtet das Potential jedes Einzelnen auf die Verwirklichung der Ziele.

  • Wissenschaftlicher Hintergrund
  • Entspannungstechniken
  • Ziel- und Visionsarbeit
  • Kommunikation
  • Autogenes Training
  • Einsatzmöglichkeiten des Mentaltrainings
  • Mentaltraining in der Arbeit mit Gruppen
  • Vermittlung unterschiedlicher Techniken und Methoden
  • Erarbeitung praxisbezogener Konzepte

 

Dieses Aufbaumodul ist für alle, die bereits das Mentaltraining in verschiedenster Form (wie z.B. Dipl. Kindermentaltrainer/in, Dipl. Kinder- und Jugendmentaltrainer/in, Dipl. Sportmentaltrainer/in, Dipl. Businessmentaltrainer/in, u.s.w.) kennengelernt und dazu eine Prüfung abgelegt haben.

Voraussetzung: dipl. Kinder- und Jugendmentaltrainer/in, dipl. Sportmentaltrainer/in, dipl. Businessmentaltrainer/in, u.s.w.

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 2