Konfliktkosten - die teure Unbekannte für das Unternehmen

Nicht den Kopf in den Sand stecken, sondern aktiv auf Konflikte im Team, zwischen Mitarbeitern über Hierarchiestufen hinweg zugehen!
 

Anrufen
2 Kurstermine
23.01.2020 Abendkurs
Bezirksstelle Korneuburg der WKNÖ
Verfügbar
60,00 EUR
Ansicht erweitern

Di 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Hauptplatz 24
2100 Korneuburg

Kursnummer: 12314039

Do 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Hauptplatz 15
3430 Tulln

Kursnummer: 12314049
16.09.2019 Abendkurs
Bezirksstelle Horn der WKNÖ
60,00 EUR

Mo 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Kirchenplatz 1
3580 Horn

Kursnummer: 12314029

Di 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Wiener Gasse 3
2460 Bruck/Leitha

Kursnummer: 12314019

Konfliktkosten - die teure Unbekannte für das Unternehmen

Konflikte in Unternehmen sind nicht nur nervenaufreibend, sondern verursachen auch hohe Kosten.
Durch latente, ungelöste Konflikte entstehen immaterielle und materielle Kosten. Viel Produktivität und Arbeitsfreude gehen dadurch verloren. In diesem Impulsvortrag erhalten die Teilnehmer/innen ein neues Bewusstsein im Umgang mit Konflikten innerhalb des Unternehmens. Sie erkennen, dass nicht bearbeitete Konflikte Kosten nicht nur in der Vergangenheit und Gegenwart, sondern auch in der Zukunft verursachen.
Lt. einer KPMG Studie verbringt eine Führungskraft durchschnittlich 25-40% ihrer Arbeitszeit im Umgang mit Konflikten. Das sind zwei Tage pro Woche. Auch Abwesenheiten aufgrund von Ängsten und Mobbing kosten Unternehmen in Europa jährlich über 30 Milliarden Euro, daraus resultiert großes Potential für Kosteneinsparungen.

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Arten von Konflikten
  • Bearbeiten und Lösen von Konflikten
  • Kosten von Konflikten

Mag. Margot Tschank
ist seit 20 Jahren als selbstständige Unternehmerin im Veranstaltungsmanagement tätig. Sie ist zertifizierte, eingetragene Mediatorin mit dem Fokus auf Wirtschaftsmediation. Studium: Handelswissenschaften an der WU Wien, Zusätzliche Berufsausbildung: Trainerausbildung

DI (FH) Horst Gamperl ist Logistikexperte und verfügt über langjährige Erfahrung in der Unternehmensberatung. Er ist zertifizierter, eingetragener Mediator mit dem Fokus auf Wirtschaftsmediation. Studium: Fachhochschule für Wirtschaftsingenieurwesen
Berufsausbildung: TGM-Betriebstechnik

Foto: Gamperl und Tschank
 

Unternehmer/innen, Geschäftsführer/innen, Teamleiter/innen, Projektmanager

JAHR: 9