Diplom-Lehrgang Einkaufsmanagement    Diplom-Lehrgang Einkaufsmanagement
Diplom-Lehrgang Einkaufsmanagement

Beschaffung managen: Im Einkaufsmanagement-Lehrgang erweitern Fach- und Führungskräfte ihr Management-Wissen.

Anrufen
1 Kurstermin
28.02.2020 - 08.05.2020 Wochenendkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
1.720,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 15.00-22.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 100 Lehreinheiten (ca. 10,0 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 18003019
1 Infotermin
30.01.2020 Abendkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
gratis
Ansicht erweitern

Do 18.00-20.00
Kursdauer: 4 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 18001029

Diplom-Lehrgang Einkaufsmanagement


In Zeiten der Globalisierung steigen die Anforderungen an das Einkaufsmanagement. Gefragt sind heute Kompetenzen 
 

In Zeiten der Globalisierung steigen die Anforderungen an das Einkaufsmanagement. Gefragt sind heute Kompetenzen aus verschiedenen Fachbereichen ebenso wie strategische und Management-Fähigkeiten.
In unserem Diplom-Lehrgang Einkaufsmanagement können Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Einkauf, Logistik und Supply Management ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen, um diesen Herausforderungen erfolgreich zu begegnen. Mithilfe von praxisnahen Beispielen lernen sie, Erfolgspotenziale im Einkauf zu erkennen und auszuschöpfen.
Dabei kommen alle wichtigen Aspekte des modernen Einkaufsmanagements zum Tragen, vom Supply Chain Management bis hin zu Rechtsfragen. Auch soziale Kompetenzen und Verhandlungstechnik spielen als elementare Soft Skills im Einkauf eine wichtige Rolle. Der Lehrgang ist bewusst so gestaltet, dass Sie das erworbene Wissen unmittelbar im Anschluss in Ihrem Unternehmen einsetzen können.

Projektmanagement
Lernen Sie den Umgang mit modernen Projektmanagement-Tools und -Methoden, um Projekte im Einkauf erfolgreich durchzuführen und/oder zu coachen.

Supply Chain Management und Beschaffungslogistik
Supply Chain Management, Beschaffungslogistik und Lieferantenmanagement gehören zu den Grundlagen für ein effizientes Einkaufsmanagement. Im Wifi Diplom-Lehrgang Einkaufsmanagement beschäftigen sich Teilnehmer eingehend mit ihnen. Dasselbe gilt für die einzelnen Prozesse strategischer Beschaffung und ihre Organisation sowie Global Sourcing als wichtiges Teilgebiet im Zeitalter der Globalisierung.  

Soziale Kompetenzen und Verhandlungstechnik
Einen wesentlichen Bestandteil des Diplom-Lehrgangs Einkaufsmanagement stellen die Themenbereiche interkulturelle Kompetenz und Führungsverhalten dar. Schließlich sind soziale Kompetenzen häufig ausschlaggebend für Einkaufsmanager, ob beim Umgang mit Mitarbeitern oder bei der Kommunikation mit Lieferanten und Kunden. Außerdem können Sie Ihre Verhandlungsführung verbessern und sich neue Präsentationstechniken aneignen.

Rechtsfragen im Einkauf
Rechtsfragen begleiten viele Einkaufsvorgänge, angefangen beim Aufsetzen von Verträgen bis hin zu Verhandlungen in Konfliktsituationen. Verschaffen Sie sich einen Überblick über relevante Rechtsgrundlagen und lernen Sie, juristischen Fallstricken aus dem Weg zu gehen.

Digitalisierung im Einkauf
Wie wirkt sich die Digitalisierung auf das Einkaufs- und Beschaffungsmanagement aus? Welche Chancen und Risiken ergeben sich dadurch und wie lassen sich Prozesse im Einkauf durch Automatisierungen effizienter gestalten? Erhalten Sie Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Mögliche Förderungen für den Diplom-Lehrgang Einkaufsmanagement
Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebetrag zu reduzieren. Über die notwendigen Voraussetzungen und die Möglichkeiten informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Die Teilnehmer/innen erhalten nach erfolgreicher Prüfung ein WIFI-Diplom.

Teilnahmevoraussetzung: Einkaufspraxis
Mehrjährige praktische Erfahrungen sowie entsprechende Vorkenntnisse im Einkauf werden vorausgesetzt.

Sabine Zipfelmayer

„Der Diplomlehrgang zum Einkaufsmanager hat genau meiner Vorstellung entsprochen und all meine Erwartungen erfüllt. Es war exakt der Kurs, den ich für meine Weiterbildung im Einkauf gesucht habe. Jeder Bereich des Einkaufsmanagements wurde durch sehr kompetente Vortragende abgedeckt. Auf unsere Fragen wurde intensiv eingegangen und keine Frage blieb offen. Durch praxisnahe Beispiele und Gruppenarbeiten, abgestimmt auf die einzelnen Branchen der Kursteilnehmer, ist dieser Diplomlehrgang sehr gut umsetzbar für den eigenen Betrieb. Ich danke dem Kursleiter für die lockere Unterrichtsatmosphäre in der das Lernen viel Spaß machte.“
Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Projektmanagement und Projektcoaching
  • Supply Chain Management und Beschaffungslogistik
  • Strategische Beschaffungsorganisation
  • Einkaufscontrolling
  • Global Sourcing
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Lieferantenmanagement
  • Sozialkompetenz und Führungsverhalten
  • Verhandlungsführung
  • Präsentationstechnik
  • Rechtsfragen im Einkauf
  • Digitalisierung im Einkauf
  • Betriebswirtschaftliche Kostenverantwortung

Günther Pressler

AUSBILDUNG
WIFI-Diplom-Trainerausbildung, WIFI-Pädagogik-Diplom, Auditorenausbildung für interne Qualitätsaudits (nach ISO 9000), WIFI und UNI Linz: Fachausbildung Umweltschutz im Betrieb, Ausbilderprüfung, Studienberechtigungsprüfung für sozial- und wirtschaftswissenschaftliche Studien.
 
PRAXISBEZUG:
Logistik-Manager (Leiter Einkauf, Planung und Lager), Leiter Einkauf/Materialwirtschaft.
 
TRAININGSSCHWERPUNKTE: 
Logistik, Einkauf, Materialwirtschaft, Supply Chain Management, Projektmanagement, Umweltmanagement. 

  • leitende und/oder erfahrene Mitarbeiter/innen aus Einkauf, Logistik und Supply Management.
  • Absolventinnen und Absolventen des WIFI-Einkäufer-Lehrgangs sowie Personen mit entsprechenden Vorkenntnissen im Einkauf.

JAHR: 9