Diplom-Lehrgang Public Relations    Diplom-Lehrgang Public Relations
Diplom-Lehrgang Public Relations

In 9 Schritten zum PR Profi für die Praxis - intern, extern, online und offline!

1 Modul
01.03.2019 - 28.06.2019 Wochenendkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
2.100,00 EUR

Fr 13.30-21.30, Sa 9.00-17.00 (8 Blöcke) Prüfung: 28.6.2019, Fr 9.00-17.00
Kursdauer: 116 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 21262018
1 Infotermin
29.01.2019 Abendkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
gratis

Di 18.00-20.00
Kursdauer: 2 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 21263018
02.03.2018 - 29.06.2018 Wochenendkurs
WIFI St. Pölten
1.990,00 EUR

Fr 13.30-21.30, Sa 9.00-17.00 (8 Blöcke) Prüfung: 29.6.2018, Fr 9.00-17.00
Kursdauer: 116 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 21262017

Diplom-Lehrgang Public Relations

PR in seiner gesamten Bandbreite: Die Teilnehmer/innen beschäftigen sich mit den vielfältigen Möglichkeiten für Unternehmen zu kommunizieren. Dies tun Sie auf strategischer Grundlage: Im Lehrgang geht es um etablierte Modelle, Teilbereiche und Elemente.
 
Public Relations: Bekannt machen und positionieren
In einer fragmentierten Öffentlichkeit wird es immer schwieriger auf Organisationen, Projekte, Produkte oder Events aufmerksam zu machen. Märkte zu bearbeiten funktioniert nur mit ausgefeilter Kommunikationsstrategie. Die Teilnehmenden erarbeiten sich die konzeptionellen und handwerklichen Fähigkeiten sowie das theoretische Wissen, um die wichtigsten PR-Instrumente und –Methoden eigenständig umzusetzen.
 
Storytelling: Geschichten erzählen
Die Teilnehmer/innen lernen, worauf es bei guten Geschichten ankommt und wie man sie in Texte und Bilder fasst, damit sie Aufmerksamkeit erregen, verständlich sind und schließlich weitererzählt werden. Sie kennen die Kanäle, Stakeholder und Instrumente, um Produkte und Firmen zu positionieren. Darüber hinaus verraten Branchen-Profis Tipps und Tricks für die tägliche Praxis.
Nutzen Sie die kostenlose INFO-Veranstaltung zur Beratung!


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Grundlagen der Unternehmenskommunikation / PR: Geschichte und Entwicklung bis heute, Modelle, Teilbereiche und Elemente der PR, Verhältnis und Abgrenzung zu Marketing und Werbung, ethische Standards und Kodizes
  • Strategische Unternehmenskommunikation / PR: Image und Imagepolitik, Reputation, Markt- und Meinungsforschung, Konzeptionstechnik und Kampagne
  • Instrumente und Arbeitsbereiche der PR: Interne Kommunikation / PR und Employer Branding, Presse- und Medienarbeit, Corporate Publishing-Ansatz: Storytelling und Content Management, Online-PR und Social Media Relations, Marken- und Produkt-PR, Event-PR, Projektkommunikation, CSR, Lobbying, Sponsoring und Investor Relations, Issues Management und Krisenkommunikation
  • Organisation von Unternehmenskommunikation / PR: Aufbau oder Professionalisierung einer PR-Abteilung/Pressestelle, Anforderungen, Berufsbilder und Branche, Beauftragung Agenturen und externe Mitarbeiter/innen, Controlling und Erfolgskontrolle
  • Schreibwerkstatt: Presse- und PR-Texte, Einladungen, Texte fürs Web ,…
  • Präsentations-, Stimm- und Medientraining
  • Digitale Fotografie für Presse und Social Media
  • Staatliche und rechtliche Grundlagen
  • Exkursionen Medien

  • Unternehmer und Mitarbeiter, die PR und Pressearbeit auf- oder ausbauen wollen bzw. bereits nebenher erledigen
  • Marketing-, Kommunikations- und Werbefachleute, die eine nützliche Zusatzqualifikation anstreben, ODER
  • Ein- oder -Umsteiger, die sich einen ersten Überblick über das Fachgebiet PR verschaffen wollen