Arbeitsrecht im Personalwesen Arbeitsrecht im Personalwesen
Arbeitsrecht im Personalwesen
191

4 Kurstermine
12.09.2018 - 18.01.2019 Tageskurs
WIFI Mödling
Verfügbar
1.390,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   190,00 EUR

Mi 18.00-21.30, Fr 15.00-22.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 136 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 23204018

Mi 18.00-21.30, Fr 15.00-22.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 136 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 23204048

Fr 15.00-22.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 136 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 23204028

Fr 15.00-22.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 136 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 23204038
02.03.2018 - 05.05.2018 Wochenendkurs
WIFI Neunkirchen
1.210,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   190,00 EUR

Fr 15.00-22.00, Sa 9.00-17.00
Kursdauer: 136 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 23204037

Arbeitsrecht im Personalwesen

Arbeitsrechtliche Fragen gehören in Personalabteilungen zum Berufsalltag. Die Teilnehmer/innen der WIFI-Ausbildung beschäftigen sich mit allen praxisrelevanten Regelungen: Angestelltengesetz, Kollektivvertragswesen, Berufsausbildungsgesetz, Urlaubsgesetz, Ausländerbeschäftigung und vielem mehr. Auch der relevante Schriftverkehr (z. B. Dienstvertrag, Dienstzettel, Klagen, Zeugnis) steht auf dem Lehrplan.
 
Arbeitsrecht nach aktuellem Stand
Das Fachgebiet wird in den 136 Trainingseinheiten inhaltlich breit abgedeckt. Dabei geht es immer um die neuesten gesetzlichen Vorgaben.
 
Qualifikation für Job im Personalwesen
Der WIFI-Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab. Nach erfolgreicher Abschluss erhalten Sie ein WIFI-Zeugnis.


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Einführung
  • Angestelltengesetz
  • Kollektivvertragswesen
  • Berufsausbildungsgesetz
  • Urlaubsgesetz
  • EFZG
  • Dienstnehmerhaftpflichtgesetz
  • Ausländerbeschäftigung
  • Arbeitnehmerschutz und Arbeitsinspektion
  • Arbeitsrecht (inkl. flexible Arbeitszeiten)
  • Dienstverhältnisse (Mutterschutzgesetz, Arbeitsplatzsicherungsgesetz, Behinderteneinstellungsgesetz)
  • Arbeitsverfassungsgesetz (Rechtsstellung und Wahl der Betriebsräte, Mitbestimmung im Betrieb, Betriebsvereinbarung, Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz)
  • Arbeitsvertragsrechtsanpassungsgesetz
  • Neueste Judikatur
  • Mit dem Dienstverhältnis unmittelbar in Zusammenhang stehender Schriftverkehr (z. B.: Dienstvertrag, Dienstzettel, Klagen, Zeugnis).

Mitarbeiter/innen im Personalwesen, bei Steuerberatungskanzleien und Rechtsanwaltskanzleien sowie HR-Manager/innen, Personalverrechner/innen, Buchhalter/innen, aber auch Unternehmer/innen, die mit Arbeitsrecht konfrontiert sind.