KNXnet/IP und Visualisierung - Theorie und Praxis

Integration einer KNX Anlage in ein IP-Netzwerk.

Anrufen
1 Kurstermin
08.06.2020 - 09.06.2020 Tageskurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
480,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Di 8.00-16.00
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 34764019

KNXnet/IP und Visualisierung - Theorie und Praxis

Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Wissen, um die Integration einer KNX Anlage in ein IP-Netzwerk und das Internet erfolgreich umzusetzen.
Viele praktische Übungen mit unseren aktuellen KNXnet/IP Geräten (IP Router N146/22 und IP Control Center N152) vertiefen die vermittelte Theorie.
Höhepunkt der Schulung ist die Anlagenvisualisierung mit dem IP Control Center N152.

Nach dem Kurs sind Sie in der Lage den Aufbau von IP-Netzwerken grundsätzlich zu verstehen, IP-Netzwerktopologien in Bezug auf KNX richtig aufzubauen und diese auch in Betrieb zu setzen. Zudem lernen Sie die IP-Adressierung im Netzwerk anzuwenden, sowie Funktionen und Möglichkeiten verschiedener KNXnet/IP Geräte richtig einzusetzen.

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.


Dieser Kurs ist Teil des WIFI-Kursprogramms „Fit für die Digitalisierung". Nähere Informationen zu diesem Thema, weiteren Kursen sowie finanziellen Förderungen finden Sie auf
www.noe.wifi.at/digitalisierung

IP Netzwerk aufbauen:

  • Netzwerkgeräte Switch, Router
  • Adressierung: MAC, Unicast, Multicast
  • LAN/WLAN/WAN/DynDNS einrichten KNXnet/IP Einführung
  • Tunneling, Routing
  • KNXnet/IP-Geräte im Überblick
  • Anwendungsbeispiele für die Kopplung KNX/IP
  • Ferndiagnose und Wartung
  • Siemens IP Router N146/22 mit Einsatzbeispielen und Konfiguration
HTML5 - Web-Visualisierung mit Siemens IP Control Center N152:
  • Anwendungsgebiete für Fernvisualisierungen über KNXnet/IP
  • Eigenschaften des KNXnet/IP Webservers Siemens N152 (IPCC)
  • Seiten- und Containernavigation
  • Erstellen einer Navigationsstruktur
  • Anlegen der Prozesspunkte über das ETS-Projekt(Objekte und Gruppenadressenstruktur)
  • Erstellen der OPC-Exportdatei
  • Einrichten der Zugriffspfade über IP für die grafische Bearbeitung (VPN/Portweiterleitung/DynDns)
  • Öffnen des Editors und Import der ETS-OPC-Datei
  • Anlegen der Seiten und Navigation
  • Bearbeiten der Seiten: Hintergrundbilder, dynamische Elementebibliothek, eigene Symbole
  • Virtuelle Objekte
  • Zusatzfunktionen: Logik, Zeit, Szenen, mathematische Berechnungen, Alarmmeldungen

  • Planer und Errichter von KNX-Anlagen
  • Servicepersonal
  • Projektleiter, Projektmitarbeiter
  • Fachkraft in der Elektro-/Gebäudetechnik

Voraussetzungen:
  • Erfahrungen in der Elektroinstallation
  • Erfolgreich abgeschlossener KNX-Grundkurs mit Zertifikatsprüfung 
  • Praktische Erfahrungen mit ETS- und KNX-Projekten

JAHR: 9