IT-Security Professional IT-Security Professional
IT-Security Professional

3 Module
11.02.2019 - 20.02.2019 Tageskurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
1.230,00 EUR

Mo-Mi 8.30-16.30
Kursdauer: 48 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 35858018
07.05.2018 - 09.05.2018 Tageskurs
WIFI St. Pölten
Logo für Durchführungsgarantie
Verfügbar
540,00 EUR

Mo-Mi 8.30-16.30 Wichtig: verschobener Kurstermin von 9.-11.4. auf 7.-9.5.2018
Kursdauer: 24 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 35758017

Mo, Di 8.30-16.30
Kursdauer: 32 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 35758018
08.04.2019 - 10.04.2019 Tageskurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
590,00 EUR
exkl. Prüfungsgebühr 305 EUR

Mi-Fr 8.30-16.30
Kursdauer: 24 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 35658018
12.02.2018 - 06.03.2018 Tageskurs
WIFI St. Pölten
1.490,00 EUR

Mo, Di 8.30-16.30
Kursdauer: 64 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 35858017
23.04.2018 - 24.04.2018 Tageskurs
WIFI St. Pölten
Logo für Durchführungsgarantie
390,00 EUR
exkl. Prüfungsgebühr 305 EUR

Mo, Di 8.30-16.30
Kursdauer: 16 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 35658017

IT-Security Professional

Als IT-Spezialist sind Sie in der Lage, IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen zu planen, zu koordinieren, umzusetzen und laufend zu kontrollieren. Sie bekommen einen Überblick über die Schwachstellen aktueller IT-Systeme- und Protokolle. Anhand eines fiktiven mittelständischen Unternehmens erlernen Sie:

  • sicherheitsrelevante IT-Prozesse zu erkennen
  • Maßnahmen zur Risikovermeidung und Risikominimierung
  • Techniken zur laufenden Sicherheitskontrolle
Am Ende des Kurses führen wir einen Workshop als Vorbereitung auf die CompTIA Security+ Zertifizierung durch.


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Modul 1: IT-Security - 64 UE
Modul 2: Workshop: Musterunternehmen - 24 UE
Modul 3: Workshop: Prüfungsvorbereitung - 16 UE

  • Netzwerkgeräte und deren Sicherheitsfunktionen (Kabel, Firewalls, Router, Switches usw.)
  • Sicherheitsrichtlinien für Netzwerkgeräte (VLAN, 802.1x, Loop-Protection, Protokoll-Analysen)
  • IPv4 und IPv6 Sicherheit
  • Netzwerkprotokolle und Ports (IPSec, SSH, http, HTTPS, SNMP usw.)
  • Positionierung von Netzwerkgeräten
  • Drahtlose Netzwerke
  • Kryptographie / PKI
  • Betriebssystem- und Anwendungssicherheit
  • Überwachung und Intrusion Detection Systeme (IDS)
  • Remote Access Sicherheit (VPN)
  • Notfallwiederherstellung (Disaster-Recovery)
  • Zugriffskontrolle und Identitätsmanagement

It-Administratoren, Netzwerkbetreuer, IT-Consultants, IT-Manager