Digitales Baustellenmanagement

Sie erfahren wie sie auf einfache Art und Weise die Vorteile eines digitalen Baustellenmanagements nutzen und damit den Erfolgsfaktor Ihrer Projekte steigern!

Anrufen
2 Kurstermine
06.11.2020 Tageskurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
270,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 36705010

Do 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 36705020
08.11.2019 Tageskurs
WIFI St. Pölten
260,00 EUR

Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 36705019

Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 36705029

Digitales Baustellenmanagement

In diesem Seminar erwerben Sie Kompetenzen im Umgang und der Auswahl neuester Projektmanagement-Tools für das Bau- und Baunebengewerbe. Sie werden durch neue Ansätze an eine digitale Bauprozesssteuerung herangeführt, um dadurch die gesamte Projektabwicklung zu optimieren. Unter Einsatz von Mobile Devices ergibt sich zukünftig ein neuer und einfacherer Kommunikationsfluss mit allen Beteiligten. Am Beispiel eines digitalen Projektmanagements erlernen Sie, wie Sie Prozesse wesentlich zeitsparender abwickeln, was wiederum zu einer messbaren Kostenreduktion bei gleichzeitiger Steigerung der Qualität führt.

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.


Dieser Kurs ist Teil des WIFI-Kursprogramms „Fit für die Digitalisierung". Nähere Informationen zu diesem Thema, weiteren Kursen sowie finanziellen Förderungen finden Sie auf
www.noe.wifi.at/digitalisierung

  • Tablet & Co - digitale Hilfsmittel in der täglichen Anwendung

  • Die "richtige" Kommunikation als Grundstein einer erfolgreichen Projektumsetzung

  • Dokumentation des gesamten Bauprozesses

  • Aufgabenverwaltung und Verteilung

  • Abweichungen erkennen und Mängel vorbeugen

  • BIM – neue Prozesse ergeben neue Möglichkeiten

  • Praxisbeispiel (anhand digitaler Anwendung mit Smartphone oder Tablet)

Mitarbeiter/innen aus dem Bau- und Baunebengewerbe, welche die Vorteile eines digitalen Baustellenmanagements für ihre persönliche Berufspraxis und ihren unternehmerischen Erfolg nutzen wollen:

  • Handwerker

  • Bauträger

  • Architektinnen & Architekten

  • Statiker/innen

  • Ingenieurbüros

  • Planer/innen

  • Mitarbeiter/innen fachspezifischer Baufirmen

  • Ziviltechniker/innen

  • Technische Gebäudeausrüster

  • Facility Manager

  • Bausachverständige

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

jetzt anfragen: E-Mail: fit@noe.wifi.at

Hier gibt es weitere Infos:
Firmen-Intern-Training

JAHR: 0