ArbeitnehmerInnenschutz - Rechte,  Pflichten und Verantwortung ArbeitnehmerInnenschutz - Rechte,  Pflichten und Verantwortung
ArbeitnehmerInnenschutz - Rechte, Pflichten und Verantwortung

Arbeitnehmerschutz aus Sicht der Unternehmer/innen

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 2742 851-20000 an. Wir beraten Sie gerne!

24.09.2021 Tageskurs
Live Online Kurs
Online
260,00 EUR

Fr 8.00-16.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Kursnummer: 37008011

ArbeitnehmerInnenschutz - Rechte, Pflichten und Verantwortung

Sie erhalten in kompakter und praxisnaher Form Informationen zur Gestaltung, Umsetzung und Einhaltung von Vorgaben in den ArbeitnehmerInnenschutzbestimmungen und der einschlägigen Normierungen. Sie lernen Rechte, Pflichten und Verantwortung in der Arbeitssicherheit kennen. Diese Ausbildung ist für ArbeitgeberInnen besonders geeignet, da Sie die grundsätzliche Verantwortung in der Arbeitssicherheit tragen. Praxisbezogen lernen Sie die Sinnhaftigkeit der Arbeitnehmerschutzbestimmungen kennen, um diese erfolgreich im Betrieb umzusetzen zu können. Das primäre Ziel dieses Kurses ist Arbeitsunfälle in Arbeitsstätten, auf Baustellen und auf auswärtigen Arbeitsstellen zu verhindern, sowie die Sicherheit und Gesundheit der im Betrieb tätigen Personen zu fördern. 

  • Grundlagen zum ArbeitnehmerInnenschutz
  • Grundlagen zur Arbeitsplatzevaluierung nach dem § 4 ASchG mit Gefahrenermittlung, Gefahrenbeurteilung und Maßnahmen zur Gefahrenvermeidung
  • Dokumentation im Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokument
  • Rechtliche und normative Grundlagen für Arbeitsstätten, Baustellen und auswärtigen Arbeitsstellen

Für Arbeitgeber/innen, verantwortliche Beauftragte sowie deren Führungskräfte, interessierte Sicherheitsvertrauenspersonen (Refreshing), Betriebsräte und Arbeitnehmer/innen.

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 1