Fachakademie Automatisierungstechnik Fachakademie Automatisierungstechnik
Fachakademie Automatisierungstechnik

1 Modul
15.02.2019 - 29.06.2019 Tageskurs
WIFI St. Pölten
Voranmeldung
2.090,00 EUR

1. Semester, Fr 14.00-21.30, Sa 7.45-16.30
Kursdauer: 290 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 38781018
1 Infotermin
10.09.2018 Abendkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
gratis

Mo 17.30-20.00
Kursdauer: 3 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 38709018

Mo 17.30-20.00
Kursdauer: 3 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 38709028

Mo 17.30-20.00
Kursdauer: 3 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 38709038
16.02.2018 - 30.06.2018 Wochenendkurs
WIFI St. Pölten
1.990,00 EUR

1. Semester, Fr 14.00-21.30, Sa 7.45-16.30
Kursdauer: 290 (Lehreinheiten)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 38781027

Fachakademie Automatisierungstechnik

Die WIFI-Fachakademie 'Automatisierungstechnik' ist eine Form der Berufsweiterbildung in Österreich. Fachwissen in allen Bereichen der Automatisierungstechnik, Kenntnisse in der Unternehmensführung, Schlüsselqualifikationen und Allgemeinbildung sollen Praktiker/innen mit Lehrabschluss, Maturanten/Maturantinnen und Absolvent/innen von mittleren Schulen neue Karrieremöglichkeiten schaffen: Die Wirtschaft findet in den 'Fachtechniker/innen' bereits hoch qualifizierte Mitarbeiter/innen für das mittlere Management. Betriebswirtschaftliches Verständnis und ein profundes Grundwissen in allen Aufgabenbereichen der Unternehmensführung ist Grundbedingung für die Übernahme von Führungsaufgaben in der Wirtschaft und damit ein wesentliches Bildungsziel der WIFI-Fachakademie.

Dazu kommt die Entwicklung der persönlichen Fähigkeiten in der Kommunikation, im bereichsübergreifenden Denken und Handeln, in der Entscheidungsfindung und in der Flexibilität für neue Aufgaben. Der/Die 'Fachtechniker/in für Automatisierung' hat sich auf berufliche Positionen als Spezialist/in und Führungskraft im mittleren Management in Aufgabenbereichen der Planung, Optimierung, Wartung und Inbetriebnahme von prozessgesteuerten Anlagen vorbereitet. Er/Sie hat die Fähigkeiten, nach entsprechender Praxis die Funktion eines/r Projektleiters/-in oder Instandhaltungsleiters/-in für Automatisierungstechnik auszuüben.

  • Anlagentechnik
  • Elektronische Steuerung
  • Anlagenplanung/Vernetzung
  • Monitoring/Visualisierung
  • Steuerungstechnik
  • Projektarbeiten
  • Persönliche Qualifikation
  • Führungsfähigkeit
  • Unternehmertraining

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.