Ausbildung zum (Senior) Risk Manager Modul 1: Risikomanagement erfassen und gestalten
Ausbildung zum (Senior) Risk Manager  Modul 1: Risikomanagement erfassen und  gestalten

Sie erhalten in diesem Seminar wesentliche Werkzeuge zum erfolgreichen Managen von Risiken.

Anrufen
Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Um die Erinnerungsfunktion zu nutzen, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich..

Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter +43 2742 890-2000 an. Wir beraten Sie gerne!

29.01.2020 - 31.01.2020 Tageskurs
WIFI St. Pölten
670,00 EUR

Mi-Fr 9.00-17.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 39707019

Ausbildung zum (Senior) Risk Manager Modul 1: Risikomanagement erfassen und gestalten

Gerade in Zeiten rascher Veränderungen müssen Unternehmen die Chancen und Gefahren für ihre Organisation schnell erkennen und darüber hinaus die formalen Anforderungen erfüllen, um die vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Risikomanagement-Systeme im Unternehmen zu steuern und deren Wirksamkeit prüfen zu können.

Modul 1 stellt einen Einstieg ins Thema Risikomanagement (RM) dar und vermittelt neben den begrifflichen Grundlagen die Grundsätze eines Risikomanagement-Systems.


 

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Modul 1 fokussiert auf die Rolle und Aufgaben von Risikoeignern bzw. Mitarbeiter/innen in der Organisation, die im Risikomanagement operativ unterstützen sollen:

  • Vorstellung, Überblick, Begriffe

  • RM-System

  • 4-Phasenmodell zum Vorgehen im RM

  • Normen (ISO 31000, ÖNORM D 4900 ff, COSO, etc.)

  • Kategorisierung von Risiken

  • Methoden der Risikoidentifikation und Risikoanalyse

  • Möglichkeiten der Risikobewertung

  • Steuerungsprämissen und Rollen im Risikomanagement

  • Vorstellung der Projektarbeit


 

Die Ausbildung ist branchenunabhängig gestaltet und richtet sich an Unternehmer/innen und Geschäftsführer/innen, Führungskräfte des mittleren Managements, Qualitäts-, Projekt-, Prozess- und Risikomanager/innen, Controller/innen, Organisatoren/innen und Sicherheitsfachkräfte, deren Aufgabe es ist, ein Risikomanagement-System zu implementieren und im Unternehmen zu etablieren bzw. es für den Jahresabschluss zu evaluieren.


 

JAHR: 9