In Kategorien des Kunden denken

Umsatzsteigerung durch strukturiertes Sortimentsmanagement am Apotheken-POS erreichen wollen.

Anrufen
2 Kurstermine
16.09.2020 - 17.09.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
400,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi, Do 9.00-17.00 Raum: B207
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 49006010

Mo, Di 9.00-17.00 Raum: HS412
Kursdauer: 16 Lehreinheiten
Stundenplan

Hellbrunner Straße 34
5020 Salzburg

Kursnummer: 49006020

In Kategorien des Kunden denken

Lernen Sie neue Tools kennen, um den  Kundenlauf, das Kaufverhalten der Kunden und die daraus resultierende strategische Platzierung ihrer Sortimentskategorien optimal zu nützen. Gemeinsam planen wir neue Wege, um Impulskäufe unaufdringlich zu steigern.

Die Verpflegung mittags und während der Pausen ist im Teilnahmebeitrag inkludiert.

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Gewinnbringende Vorteile und Nutzen für Apotheke und Kunden erkennen
  • Maßnahmen zur Zielerreichung (4P`s der Apotheke)
  • Regalflächenproduktivität steigern und DB-Bringer fördern
  • Priorität und Wichtigkeit einzelner Kategorien
  • Kundenbedürfnisse in der Offizin und am POS erkennen und erfüllen
  • Shopperorientierung: Übersichtlichkeit und logischer Verlauf der Platzierung
  • Kaufverhalten der Kunden erkennen und Sortimente danach ausrichten
  • Aktuelle und bedarfsgerechte Apothekensortimente in Breite und Tiefe bilden
  • Umsetzung am POS: Entscheidung der Kunden erleichtern und Impulskäufe steigern
  • Erarbeitung eines praxistauglichen Konzepts für die eigene Apotheke inkl. Umsetzungsstrategien

Mag. Daniela Gruber

Für pharmazeutisch-kaufmännische Assistentinnen und Assistenten und Mitarbeiter/innen von öffentlichen Apotheken.

JAHR: 0