Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung  Gas- und Sanitärtechnik Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung  Gas- und Sanitärtechnik
Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Gas- und Sanitärtechnik

Drucken
Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

03.09.2018 - 07.12.2018 Tageskurs
WIFI St. Pölten
5.590,00 EUR

Mo-Fr 7.45-16.00
Kursdauer: 520 Lehreinheiten (ca. 38,3 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 52702018

Mo-Fr 7.45-16.00
Kursdauer: 520 Lehreinheiten (ca. 38,3 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 52702028

Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Gas- und Sanitärtechnik

Dieser Kurs dient zur Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung für Gas- und Sanitärtechnik und ist speziell für Teilnehmer/innen konzipiert, welche die Lehrabschlussprüfung erfolgreich absolviert haben. Die Ausbildung baut auf diesen Kenntnissen auf und ist inhaltlich genau mit den prüfungsrelevanten Themen abgestimmt. Sie werden praxisnah und mit modernen Unterrichtsmethoden von erfahrenen Trainerinnen/Trainern auf die Befähigungsprüfung und auf die erfolgreiche Führung eines Betriebs vorbereitet.


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Grundlagen

  • Physikalische, mathematische und wärmetechnische Grundlagen
  • Hydraulik
  • Wärmetechnik
  • Hygiene
  • Strömungslehre
  • Umweltschutz
Sanitärtechnik
  • Kaltwasser
  • Pumpen
  • Wasseraufbereitung
  • Rohrleitungen
  • Abwasser
  • Feuerlöschleitungen
  • Sprinkleranlagen
Elektrotechnische Sicherheitsvorschriften
  • Grundlagen
  • Gerätetechnik
  • Elektrotechnikgesetz
  • ÖVE-Vorschriften
  • Unfallverhütung
Dieses Modul dient zur fachlichen Zusatzqualifikation des Gewerbes lt. Gewerbeordnung §32.2 und ermöglicht nach positiver Abschlussprüfung beispielsweise das Anschließen von gewerbespezifischen elektrischen Verbrauchern an vorhandene Stromquellen.

Haustechnik
  • Brauchwasserbereitung
  • Solarenergie
  • Wärmepumpen
  • Kontrollierte Wohnraumlüftung
  • Warmwasseraufbereitung
  • Alternative Energie- und Wärmerückgewinnung
  • Luft- und Wohlfühlklima in Wohnräumen
Technische Richtlinie Rauch- und Abgasmessungen
  • Verbrennung
  • Chemische Grundlagen
  • Kesselbaukunde
  • Gasgeräte
  • Abgasführung
  • Staubberechnung
  • Abgasmessung Biomasseanlage
  • Kesselaufstellungsräume
  • Gesetze, Normen, Verordnungen
  • Erdgas
  • Flüssiggas
  • Gasleitungen
  • Feuerungsanlage-Verordnung
  • Grundlagen medizinisch-technischer Gase
Projekt
  • Kalkulation
  • Angebot
  • Kaufmännische und schriftliche Kommunikation
  • Vorschriften
  • Arbeitnehmer/innenschutz
  • Qualitätsmanagement und deren Evaluierung
  • Gas- und Sanitärprojekte anhand von Fallbeispielen aus der Praxis

Absolventinnen/Absolventen einer Lehrabschlussprüfung im Bereich Gas- und Sanitärtechnik.