Ausgewählte Fragestellungen der Rechtsschutzversicherung

2 Kurstermine
24.05.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Logo für Durchführungsgarantie
Verfügbar
59,00 EUR
Ansicht erweitern

Di 13.00-16.00 3 Stunden netto für die IDD - Weiterbildung (Modul 2)
Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 74118011

Di 13.00-16.00 3 Stunden netto für die IDD - Weiterbildung (Modul 2)
Kursdauer: 3 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 74118021

Ausgewählte Fragestellungen der Rechtsschutzversicherung

Die Rechtsschutzversicherung ist bei vielen Versicherungsnehmern ein großes Fragezeichen. Umso wichtiger ist es, sie schon beim Verkauf der Produkte richtig darzustellen, um im Falle des Falles kein negatives AHA-Erlebnis beim Kunden zu verursachen. In diesem Seminar wird ein Überblick über den Inhalt der einzelnen Bausteine gegeben, um sie einerseits wechselseitig abgrenzen zu können und um mit diesem Wissen andererseits ausgewählte Beispiele aus der aktuellen höchstgerichtlichen Judikatur des Obersten Gerichtshofes der Jahre 2021 und 2022 besprechen zu können.

Der Vortrag entspricht den Anforderungen der Anlage 9 GewO und es werden dafür 3 Stunden netto für die IDD – Weiterbildung (Modul 2) angerechnet.

  • Welche Bausteine sind versicherbar?
  • Was sind die wesentlichen Voraussetzungen für einen Deckungsanspruch?
  • Worin liegen die häufigsten Fehler bei Deckungsablehnungen?
  • Wie sieht die Prüfung der Erfolgsaussichten aus?
  • Wie sehen spezifische Obliegenheiten in der Rechtsschutzversicherung aus?
  • Welche Risikoausschlüsse und Deckungsabgrenzungen gibt es?

akad. Vkfm RA Mag. Stephan Novotny

Mitglieder der WKNÖ "Versicherungsagenten" 

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 1