Schabolonentechnik mit Nagelbettverlängerung

Erlernen Sie die Schablonentechnik mit Nagelbettverlängerung und erweitern Sie Ihr Angebot in ihrem Fingernagelstudio.

1 Kurstermin
02.03.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
240,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 77169021
29.09.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
240,00 EUR

Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 8 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 77169011

Schabolonentechnik mit Nagelbettverlängerung

In diesem Kurs erlernen Sie, wie man die Naturnagelplatte mittels Schablonentechnik professionell verlängern kann. Das Nagelbett wird mit Nagelbettverlängerungsgel optisch verlängert um ein makelloses Nagelbett zu bekommen. Die Schablonen werden vorbereitet, eingeschnitten und lückenlos aufgelegt. Auf eventuelle Fehlerquellen sowie die Eigenschaften der verschiedenen Gele wird eingegangen.

2 Modelle für den Praxisunterricht müssen selbst organisiert werden. Diese sollen über den ganzen Trainingstag verfügbar sein und nur Naturnägel haben.

  • Vorbereitung der Schablone
  • Schablone einschneiden und fachgerecht aufkleben
  • Fehlerquellen bei der Schablonentechnik
  • Nagelbettverlängerung professionell formen
  • Eigenschaften der dafür geeigneten Gele
  • Praxis an Modellen

 
Violetta Kopetzky

Nageldesigner/innen, die ihre Schablonentechnik und Nagelbettverlängerungstechnik erlernen oder verbessern möchten

Voraussetzung: Grundkenntnisse im Nageldesign

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

jetzt anfragen: E-Mail: fit@noe.wifi.at

Hier gibt es weitere Infos:
Firmen-Intern-Training

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 1