Diplom-Lehrgang Gesundheits- und  Fitnesstrainer  Diplom-Lehrgang Gesundheits- und  Fitnesstrainer
Diplom-Lehrgang Gesundheits- und Fitnesstrainer

Ausbildung für Gesundheits- und Fitnesstraining mit hohem Praxisanteil

Anrufen  Drucken
Derzeit steht kein buchbarer Termin zur Verfügung

Wir informieren Sie gerne, sobald ein neuer Kurstermin angeboten wird. Um die Erinnerungsfunktion nutzen zu können, loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

28.09.2018 - 10.05.2019 Wochenendkurs
WIFI St. Pölten
4.550,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   180,00 EUR

Fr 14.00-22.00, Sa 8.00-16.00 Prüfung: 29.5. und 8.6.2019
Kursdauer: 456 Lehreinheiten (ca. 14,2 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 78014018

Diplom-Lehrgang Gesundheits- und Fitnesstrainer

Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden ist ein Ziel vieler Menschen. Gesundheits- und Fitnesstrainer/innen zeigen Ihnen, wie es geht: Sie betreuen professionell und begleiten auf diesem Weg. Ob Sportverein, Wellnesshotel oder Fitnessstudio - mit dem erworbenen Fachwissen und Ihren praktischen sportlichen Erfahrungen können Sie beruflich punkten. Außerdem gibt es in den Bereichen Training, Gesundheitsförderung und Primärprävention Geschäftschancen für Selbstständige.
 
Berufsbegleitend in 3 Modulen
Der Lehrgang besteht aus 3 Modulen. Im ersten Modul geht es um die Grundlagen des Gesundheits- und Fitnesstrainings: Anatomie, Physiologie, allgemeine Trainingslehre.  Die Ausbildung ist ganzheitlich mit hohem Praxisanteil angelegt. Außerdem erarbeiten sich die Teilnehmer/innen Wissen aus Methodik, Didaktik und Rhetorik.

Trainingslehre und Ernährung
Im zweiten Modul geht es darum, Trainingspläne zu erstellen und durchzuführen. Dabei stehen spezielle Tests und Techniken auf dem Programm, wie z. B. Muskelfunktionstests, In- und Outdoortraining oder Gesundheitsvorsorge. Das dritte Modul kreist um das Thema
Ernährung: Ernährungsbedingte Krankheiten vermeiden, Verdauung, Biochemie, Hauptnährstoffe kennenlernen, ausgewogene Ernährung zur Gewichtsreduktion planen und vieles mehr.
 
Ihr Abschluss mit WIFI-Diplom
Der Lehrgang wird mit einer Diplomprüfung abgeschlossen, die aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil besteht.
 
Kursunterlagen inkludiert
Im Teilnahmebeitrag sind sämtliche Bücher und Kursunterlagen enthalten. Der Prüfungsbeitrag von 180 Euro ist im Teilnahmebeitrag nicht inkludiert.
 
Tipp: Mentaltraining und Stressmanagement anpacken!
Bei erfolgreichem Abschluss besteht die Möglichkeit bei Buchung des Diplom-Lehrgangs Gesundheits- und Mentaltrainer sowie des Diplom-Lehrgangs Gesundheits- und Stressmanagementtrainer Module im Ausmaß von 56 Trainingseinheiten anzurechnen.
 
Info-Broschüre anfordern!
Fordern Sie die detaillierte Info-Broschüre an unter Tel. 02742 890-2000 oder per E-Mail: kundenservice@noe.wifi.at 


Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Der Lehrgang besteht aus 3 Modulen, einem Praxisteil und Entspannungseinheiten.
 

Modul 1: Theoretische Grundlagen

  • Anatomie
  • Physiologie
  • Allgemeine Trainingslehre
  • Spezielle Trainingslehre (Ausdauer - Kraft), praktischer Teil: Ausdauertraining In- und Outdoor
  • Methodik/Didaktik
  • Rhetorik/Kommunikation

Modul 2: Spezielle Trainingslehre

  • Kraft
  • Beweglichkeit
  • Koordination
  • Schnelligkeit
  • Muskelfunktionstest
  • Erstellung von Trainingsplänen

Praktischer Teil

  • Krafttraining / Beweglichkeit In- und Outdoor
  • Gesundheitsvorsorge
  • Rechts- und Berufskunde

Modul 3: Ernährung und Entspannung

  • Ernährungsbedingte Krankheiten
  • Körperzusammensetzung
  • Konstitutionstypen
  • Grundlagen der Anthropometrie
  • Anatomie und Physiologie der Verdauung
  • Biochemie
  • Hauptnährstoffe (Kohlenhydrate, Fette, Proteine, Vitamine, Mineralstoffe, Wasser)
  • Ausgewogene Ernährung zur Gewichtsreduktion
  • Sporternährung und Nahrungsmittelergänzungsmittel
  • Stresstheorien
  • Atemschulung
  • Autogenes Training
  • Progressive Muskelrelaxation
  • Mentaltraining
  • Optimale Entspannungsmethoden

Erich Pils

AUSBILDUNG: Dipl. Sportlehrer, Spezialfächer: Leibeserziehung an Schulen, Krafttraining, Wasserspringen, Dipl. Wirbelsäulenlehrer, Gewerblicher Masseur, Lehrberechtigter und freiberuflicher Heilmasseur, Tuina-Therapeut

PRAXISBEZUG: 1991 Leistungssport Wasserspringen, Teilnahme an div. EM, WM, 1988 Olympische Spiele, 1992-1996 Sportlicher Leiter City Treff (Fitness und Freizeitanlage, St. Pölten), 1996-2000 Sportlicher Leiter Park Studios (Fitness und Freizeitanlage, St. Pölten), seit 1992 Leibeserziehung, Gesundheits- und Krankenpflegeschule, (KPS, MTF, PTA), St. Pölten, seit 2000 Basistraining, BORG für Leistungssport, St. Pölten, seit 2000 Gewerblicher Masseur, 2004 Lehrberechtigter und freiberuflicher Heilmasseur, 2004 Sportkoordinator BORG für Leistungssport, St. Pölten

TRAININGSSCHWERPUNKTE: Trainingslehre, Krafttraining mit und ohne Geräte, Fitnesstraining in Theorie und Praxis, Somatologie, Segmentmassage

Der berufsbegleitende Lehrgang richtet sich an alle Personen, die …
 

  • im Bereich Sport, Fitness und Wellness professionell tätig sein möchten.
  • aktuelles Wissen im Bereich Fitness und Gesundheit erwerben wollen.
  • als Vorturner/in, Übungsleiter/in in Sportvereinen und/oder Gesundheitszentren tätig sind bzw. tätig werden möchten.
  • als Wellness- und Fitnesstrainer/in in Wellnessbetrieben, in Tourismus- und Freizeitbetrieben oder Fitnessstudios beschäftigt sind.
  • im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung als Trainer/in tätig werden wollen.

 
Voraussetzungen

  • Interesse an gesunder und bewusster Lebensführung
  • Bereitschaft, selbst während des Lehrgangs zu trainieren
  • Ärztliches Attest, das die Sporttauglichkeit bestätigt
  • Aufnahmegespräch (INFO-Veranstaltung)
  • Mindestalter 18 Jahre 

JAHR: 8