Ausbildung zum Küchenmeister (Certified  Master Chef) Ausbildung zum Küchenmeister (Certified  Master Chef)
Ausbildung zum Küchenmeister (Certified Master Chef)

Holen Sie sich Ihre Qualifikation für die Kochelite

Anrufen
1 Kurstermin
17.02.2020 - 16.05.2020 Tageskurs
WIFI Wien
Verfügbar
3.250,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Sa 9.00-16.00 Prüfung: Termin wird noch bekannt gegeben
Kursdauer: 192 Lehreinheiten (ca. 15,1 pro Woche)
Stundenplan

Währinger Gürtel 97
1180 Wien

Kursnummer: 79095019

Ausbildung zum Küchenmeister (Certified Master Chef)

Holen Sie sich Ihre Qualifikation für die Kochelite - Küchenmeister/-in ist die höchste Berufsbezeichnung, die Köche/-innen erreichen können. Sie kreieren kulinarische Erlebnisse auf höchstem Niveau und stehen für international anerkannte Qualitätsstandards. Mit dem Lehrgang schaffen auch Sie es nach ganz oben. Unter Anleitung von Profis können Sie exquisite Menükompositionen entwickeln und sich für Leitungspositionen im gehobenen Küchenmanagement qualifizieren.

Mit dieser Ausbildung erlangen Sie die Möglichkeit, in die Riege der „WACS Certified Master Chefs“  aufgenommen zu werden und sich bei diesem Weltbund in die Liste der Küchenmeister/-innen einzutragen.
Einen Großteil der theoretischen Inhalte erarbeiten Sie über unsere Lernplattform von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus.  Das Gelernte wird dann in Präsenzterminen am WIFI Wien mit Profis aus der Praxis erweitert bzw. gefestigt.

Abschluss
Der Lehrgang wird mit einer schriftlichen, praktischen sowie mündlichen Prüfung abgeschlossen. Bei erfolgreichem Abschluss erhalten Sie ein Zeugnis und ein WIFI-Diplom. Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich. Die Prüfungsgebühr ist in den Kurskosten enthalten. Für Einkäufe von Materialien für die Prüfung ist mit Zusatzkosten von ca. € 300 zu rechnen.

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Menü- und Speisekunde
  • Warenkunde und Ernährungslehre
  • Servier- und Getränkekunde inkl. Weinkunde und Verkostung
  • Praktischer Unterricht und Demonstration:
    • kalte und warme Küche
    • Patisserie
    • Kreativität in der Küche
    • regionale Küche
    • neue Kochtechniken
    • Vollwert- und Naturküche
    • Menübesprechung
  • Küchenmanagement:
    • wirtschaftliche Küchenführung
    • Mitarbeitermanagement
    • Sicherheit am Arbeitsplatz
    • Betriebslehre
    • Gewerbe- und Arbeitsrecht
    • Menükalkulation
    • Umweltschutz
  • Fremdsprachen
  • HACCP
  • Lebensmittelhygiene

Teilnahmevoraussetzungen: 

  • Nachweis über den ordnungsgemäßen Lehrabschluss als Köchin/Koch bzw. der Doppellehre Köchin/Koch – Restaurantfachmann/-frau oder Abschluss einer adäquaten Schule.
  • Dienstzeugnis über ausreichend Küchenpraxis als Koch/Köchin: 6 Jahre (einschließlich Lehrzeit) oder 8 Jahre, wenn der/die Teilnehmer/-in über kein Lehrabschlusszeugnis verfügt.
  • Nachweis über die Ablegung der Lehrlingsausbilderprüfung.

JAHR: 9