Nachholen des Pflichtschulabschlusses Nachholen des Pflichtschulabschlusses
Nachholen des Pflichtschulabschlusses
143

In diesem kostenlosen Vorbereitungskurs werden Sie auf Ihre fehlenden Pflichtschulabschlussprüfungen vorbereitet und durchgehend bis zur Prüfung begleitet.

Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich zu einer INFO-Veranstaltung in Ihrer Nähe an. Für den optimalen Lernerfolg ist die Anzahl der Kursplätze ist mit 20 Plätzen pro Kurs beschränkt.

Anrufen
4 Kurstermine
07.09.2020 - 25.06.2021 Tageskurs
Pfarrzentrum Floridsdorf
Nicht verfügbar
gratis

Mo-Fr 8.00-14.00
Kursdauer: 1160 Lehreinheiten (ca. 27,9 pro Woche)
Stundenplan

Pius Parsch Platz 2-3
1210 Wien

Kursnummer: 92002040

Mo-Fr 8.00-14.00
Kursdauer: 1160 Lehreinheiten (ca. 29,3 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 92002010

Mo-Fr 8.00-14.00
Kursdauer: 1160 Lehreinheiten (ca. 29,3 pro Woche)
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 92002020

Mo-Fr 8.00-14.00
Kursdauer: 1160 Lehreinheiten (ca. 29,3 pro Woche)
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 92002030
4 Infotermine
26.08.2020 Tageskurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
gratis
Ansicht erweitern

Mi 8.30-13.30
Kursdauer: 6 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 91419020

Mo 9.00-13.00
Kursdauer: 6 Lehreinheiten
Stundenplan

Pius Parsch Platz 2-3
1210 Wien

Kursnummer: 91419050

Mi 9.00-14.00
Kursdauer: 6 Lehreinheiten
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 91419040

Di 8.30-13.30
Kursdauer: 6 Lehreinheiten
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 91419030

Nachholen des Pflichtschulabschlusses

Egal welches Ziel Sie verfolgen: Lehrabschluss, Einstieg in eine weiterführende berufsbildende mittlere oder höhere Schule, Ausbildungen im Krankenpflege- oder Sozialbereich oder einfach nur Chancen am Arbeitsmarkt verbessern - eine abgeschlossene Schulausbildung ist der Grundstein dafür!

Seit dem Jahr 2012 werden diese Vorbereitungslehrgänge zum Nachholen des Pflichtschulabschlusses durch Bund und Land finanziert und sind dadurch für Sie kostenlos. Unabhängig davon, ob Ihnen nur eine oder alle Prüfungen für Ihren Pflichtschulabschluss fehlen, wir bereiten Sie auf die jeweiligen Prüfungen vor.

Wir nehmen uns für Sie Zeit und erarbeiten die Prüfungsinhalte mit Ihnen. Durch unseren guten Kontakt zu den jeweiligen Prüfungsschulen, unsere jahrelange Erfahrung und die Projektlaufzeit von bis zu 10 Monaten begleiten wir Sie gut vorbereitet zu den Prüfungen.

Das WIFI Niederösterreich besitzt jahrelange Erfahrung in diesem Bereich. Seit 2006 bereiten wir jährlich etwa 80 Personen auf die Prüfungen vor.

Wir bieten Ihnen eine kompakte und effiziente Vorbereitung auf Ihre Abschlussprüfungen und servicieren Sie zusätzlich mit sozialpädagogischer und lerntechnischer Begleitung. Wir unterstützen Sie auch bei der Anmeldung zu den jeweiligen Prüfungen und begleiten Sie bis zur Schule.

Kursdauer: bis zu 10 Monate
Unterrichtszeit: Montag bis Freitag von 8-14 Uhr (30 TE pro Woche)

Sie haben Interesse? Dann melden Sie sich zu einer INFO-Veranstaltung in Ihrer Nähe an. Für den optimalen Lernerfolg ist die Anzahl der Kursplätze ist mit 20 Plätzen pro Kurs beschränkt.

Dieser Vorbereitungskurs wird aus Mitteln des Landes Niederösterreich und des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung finanziert.

Der Vorbereitungskurs „Nachholen des Pflichtschulabschlusses“ orientiert sich am Curriculum des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung und wird als erwachsenengerechtes und kompetenzorientiertes Modell umgesetzt.
Hier kommen Sie zum Pflichtschulabschlussgesetz und zum Curriculum.
 
Das neue Pflichtschulabschlussprüfungsgesetzt sieht folgende Prüfungen vor:
4 Pflichtfächer:

  • Deutsch – Kommunikation und Gesellschaft
  • Englisch – Globalität und Transkulturalität
  • Mathematik
  • Berufsorientierung
 
4 Wahlfächer (2 zu wählen)
  • Kreativität und Gestaltung
  • Gesundheit und Soziales
  • Weitere Sprachen
  • Natur und Technik
 
Fehlt Ihnen der gesamte Pflichtschulabschluss, müssen 6 Prüfungen positiv absolviert werden. Fehlen Ihnen Einzelprüfungen aufgrund von negativen Noten im Abschlusszeugnis der 8. Schulstufe, können auch einzelne Pflichtschulabschluss-/ Hauptschulabschlussprüfungen in Form von Externistenprüfungen abgelegt werden.

Margarete Zalud, MA
Kursleitung St. Pölten und Amstetten:

Der Pflichtschulabschluss öffnet die Türen für eine Lehrausbildung und bietet auch die Möglichkeit einer weiterführenden Schulausbildung. Als Team ist es uns wichtig, Lerninhalte so zu vermitteln, dass unsere Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer bestmöglich auf die Prüfungen vorbereitet werden. Gemeinsam freuen wir uns über Lernerfolge und bestandene Prüfungen. In einer guten Lernatmosphäre richten wir zudem den Fokus auf die Entfaltung der Persönlichkeit. Michelle Obama sagte einmal: „Durch meine Bildung habe ich nicht nur meine Kenntnisse und meine Fähigkeit zu lernen verbessert, ich habe Selbstbewusstsein entwickelt.“
 
Ausbildung:
Zertifizierte Erwachsenentrainerin, Dipl. Sozialpädagogin, MA
Praxisbezug:
Jahrelange Erfahrung im Bereich „Nachholen des Pflichtschulabschlusses“
Trainingsschwerpunkte:
Lernbegleitung und sozialpädagogische Betreuung

Heidemarie Effenberger
Kursleitung Neunkirchen

Der 10monatige Pflichtschulabschlusskurs bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein breites Allgemeinwissen. Der positive Abschluss bietet die Voraussetzung für weitere Ausbildungen oder die Chance auf Lehre und/oder Arbeitsplatz. Neben dem Wissen erleben die Teilnehmer/innen kulturelle Vielfalt und Entwicklung von persönlichen Kompetenzen. Ein tolles Trainerteam sorgt für gute Vorbereitung auf die Prüfungen, ist aber auch oft als Ansprechpartner für kleine und große Sorgen vorhanden.  Gemeinsam freuen wir uns über bestandene Prüfungen und Abschlüsse.  Heraklit sagte: „Bildung ist nicht das Befüllen von Fässern, sondern das Entzünden von Flammen.“
 
Ausbildung
Diplomierte Erwachsenenbildnerin
Praxisbezug:
Jahrelange Erfahrung im Bereich „Nachholen des Pflichtschulabschlusses“
Trainingsschwerpunkte:
Lernbegleitung und sozialpädagogische Betreuung, Fächer Deutsch, Berufsorientierung, Musik, Geschichte und Politische Bildung, Geografie und Wirtschaftskunde
Gerlinde Zodtl
Kursleitung Wien

Wie wichtig eine gute Ausbildung in Zeiten wie diesen ist, weiß jeder!
Wir bieten mit dem Pflichtschulabschluss die Basis für den Einstieg in ein erfolgreiches Berufsleben. Neben den Hauptgegenständen Deutsch - Kommunikation und Gesellschaft, Englisch - Globalität und Transkulturalität und Mathematik, liegt uns auch die Allgemeinbildung unserer Teilnehmer/innen sehr am Herzen. Besonderes Augenmerk wird auf eine passende Berufswahl mit den individuellen Interessen und Fähigkeiten Teilnehmer/innen gelegt. Während der arbeitsintensiven 10-monatigen Kursdauer zeigen wir den Teilnehmer/innen verschiedene Möglichkeiten der persönlichen Weiterentwicklung und der ihrer Berufswahl auf. Teamgeist, kulturelle Vielfalt, respektvoller Umgang und gegenseitige Toleranz sind die Basis für einen erfolgreichen Kursabschluss.

Ausbildung
Arbeitslehrerin
Praxisbezug
Jahrelange Erfahrung im Bereich „Nachholen des Pflichtschulabschlusses“
Trainingsschwerpunkte:
Lernbegleitung im Großteil der Gegenstände und sozialpädagogische Betreuung

Für Personen über 16 Jahre ohne positiven Haupt- oder Pflichtschulabschluss mit einem Wohnsitz in Niederösterreich, die die Motivation mitbringen den Abschluss in effizienter und kompakter Form nachzuholen.

Dieses Vorbereitungsangebot ist an keine großen Voraussetzungen gebunden. Egal ob Sie österreichische/r Staatsbürger/in, Asylwerber/in oder auch subsidiär Schutzbedürftige/r sind, die Förderung kann in Anspruch genommen werden, sobald Sie einen Wohnsitz in Niederösterreich haben, die 8. Schulstufe nicht positiv abgeschlossen haben und das 16. Lebensjahr vollendet haben.

Hamid MOHAMMADI, 24 Jahre:
"Ich komme aus Afghanistan und lebe seit vier Jahren in Österreich. Da ich unbedingt eine Lehrausbildung zum Elektriker machen möchte, habe ich mich für den erwachsenengerechten Pflichtschulabschluss angemeldet. Mit meinem „ausgezeichneten Erfolg“ habe ich bereits eine Lehrstelle in Aussicht. Der wertschätzende Umgang miteinander hat das Lernen wesentlich erleichtert.“



JAHR: 0