https://www.noe.wifi.at/46700x

In diesem kostenlosen Technologiegespräch erhalten Sie aktuelle Informationen aus Forschung und Wirtschaft.


 


Biokunststoffe sind ein Teil der von der Europäischen Union forcierten Kreislaufwirtschaft und stellen für viele Kunststoff-Verarbeiter unerwartet Herausforderungen dar.

Plastik ist aufgrund seiner bestechenden Eigenschaften und des günstigen Preises wegen, zu einem Alle-Tage-Material geworden. Es ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Plastikmüll, treibende Plastikinseln und Mikroplastik in Flüssen und im Boden stellen die Kehrseite unseres Alle-Tage-Umganges mit Plastik dar. Biokunststoffe haben den Markt erreicht und sind inzwischen nicht mehr nur wenigen Eingeweihten bekannt. Welche Arten von Biokunststoffen Teil des Problems und welche Teil einer Lösung sind, wird im Vortrag von Frau DI Dr. Ines Fritz ausführlich besprochen.

DI Mag. Johann Zimmermann zeigt in seinem Vortrag auf, dass in Biokunststoffen hohes (wirtschaftliches) Potenzial liegt. Dabei nimmt er unter anderem auf die folgenden Aspekte Bezug:

  • Biokunstoff - Stand der Technik und Praxisbeispiele

  • Verpackung

  • Recycling

  • Preis


 

 
  • DI Mag. Johann Zimmermann - Firma NaKu