Technik Center - St. Pölten

Qualifizierungsprogramm für die Fachkräfte der Zukunft

Das Technik Center ist ein modulares, ganzjährig laufendes, vom AMS finanziertes Qualifizierungsprogramm, das Facharbeiterausbildungen zu derzeit folgenden 11 Berufen umfasst:

  • Elektrotechniker/in - Elektro- und Gebäudetechniker/in
  • Mechatroniker/in
  • Metalltechniker/in - Stahlbautechniker/in
  • MetalltechnikerIn - SchweißtechnikerIn
  • Metalltechniker/in - Metallbau- und Blechtechniker/in
  • Metalltechniker/in - Werkzeugbautechniker/in
  • Metalltechniker/in - Zerspanungstechniker/in
  • Metalltechniker/in - Maschinenbautechniker/in
  • Kunststofftechniker/in
  • Karosseriebautechniker/in
  • Installations- und Gebäudetechniker/in - Gas- und Sanitärtechniker/in
 

So läuft das Technik Center ab

Es sind für alle Berufe mit einer Lehrzeit von 3 oder 3,5 Jahren 13 Qualifizierungsmodule mit einer Dauer von jeweils 4 Wochen (160 Maßnahmenstunden) vorgesehen sowie ein Vertiefungsmodul zur Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfungen (LAP) der jeweiligen Berufe. Die Ausbildung gliedert sich in drei Abschnitte:

  • Modul 1 - 4: Metalltechnik-Basisausbildung
  • Module 5 - 8: Berufsspezifische Basisausbildung
  • Module 9 - 14: Spezialisierung in den angestrebten Berufen
 

Die Module 1 - 4 beinhalten eine allgemeine technische Grundausbildung mit Schwerpunkt Metalltechnik, die sowohl theoretische Inhalte als auch eine praktische Ausbildung verschiedenen Werkstätten beinhaltet. Dieser Basisblock schließt mit einer kommissionellen Prüfung nach Modul 4 ab. Spätestens zu diesem Zeitpunkt muss klar sein, welcher Lehrabschluss angestrebt wird. Nähere Informationen zur Metalltechnik-Basisausbildung.

Ergänzend dazu sind Betriebspraktika in der Dauer von (mindestens) 3 Monaten vorgesehen.
Die komplette Ausbildung bis zur Lehrabschlussprüfung dauert daher mindestens 18 Monate.


Download Folder Technik Center - St. Pölten (PDF)

Voraussetzung und Termine

Voraussetzung für einen Kursplatz im Technik-Center ist der Besuch eines Infotags. Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie bitte Ihre zuständige AMS-Geschäftsstelle. Ihr/e Berater/in wird Sie zu einem Infotag zubuchen. Im Rahmen der Infotage erfolgt eine kurze Projektvorstellung sowie eine Neigungs- und Eignungsanalyse; im Rahmen eines Einzelgesprächs erfolgt dann die konkrete Entscheidung über die Teilnahme im Projekt.

Ort: WIFI NÖ-Hauptgebäude, Mariazeller Straße 97, 3100 St. Pölten

Alle 14 Tage findet im WIFI St. Pölten ein Infotag statt. An jedem Mittwoch in einer geraden Kalenderwoche (z. B. KW 12, 14, 16, etc.) können Sie sich über das Technik Center informieren. Eine Zubuchung zum Infotag über das AMS ist unbedingt erforderlich!


Hinweis: Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit betreuungspflichtigen Kleinkindern bieten wir Ihnen im WIFI St. Pölten die Möglichkeit einer Kindebetreuung in der hauseigenen Kinderstube (WIFI-Hauptgebäude, Aula Erdgeschoß). Die Kosten dafür werden vom AMS übernommen. Nähere Informationen finden Sie hier.