Personalverrechnung Grundlagen
360
Personalverrechnung Grundlagen

Der Einstiegskurs für alle Interessierten, die die Struktur einer Personalverrechnung verstehen wollen!

11 Kurstermine
09.01.2023 - 02.02.2023 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Neunkirchen
Verfügbar
700,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag 350,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo, Di, Do 8.00-13.00
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 14383202

Mo, Mi, Do 17.00-21.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 14383092

Di-Do 8.00-12.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14383252

Di, Do 18.00-21.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 14383182

Di, Do 18.00-21.30
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 14383102

Fr 18.00-21.30, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14383212

Mo-Do 13.00-17.20
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Leopold-Maderthaner-Platz 1
3300 Amstetten

Kursnummer: 14383152

Mo-Do 13.00-17.20
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 14383222

Fr 15.00-21.00, Sa 8.00-16.00
Kursdauer: 60 Lehreinheiten
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 14383082

Personalverrechnung Grundlagen

Die Grundlagen der Personalverrechnung zu kennen, ist in vielerlei Hinsicht von Vorteil. Möchten Sie die Grundzüge der Personalverrechnung in Form von Abrechnung der laufenden Bezüge von Angestellten, Arbeiterinnen/Arbeitern sowie auch von Lehrlingen kennen lernen? Der Kurs Personalverrechnung Grundlagen ist für all jene interessant, die gerne Grundkenntnisse in diesem Bereich erlangen wollen.

Grundzüge der Personalverrechnung
Der Kurs „Personalverrechnung Grundlagen“ ist nicht nur für die Berufsgruppe Personalverrechnung gedacht, sondern richtet sich auch an Interessierte in diesem Themenbereich. Gerade in der Personalverrechnung tauchen immer wieder Fragen rund um Urlaubsanspruch, Zulagen, Sachbezüge etc. auf. Im Zuge des monatlichen Gehaltszettels oder des monatlichen Lohnzettels sind hier auch oft Fragen bei den Dienstnehmern, welche sie selbst oft nur schwer beantworten können. Ein Grundwissen aus der Personalverrechnung kann für jeden von Vorteil sein, denn schließlich möchte man zumindest einen groben Überblick über die eigenen Abrechnungen haben. In diesem Kurs werden einfache Abrechnungen der Bezüge gelehrt und mit praktischen Beispielen abgerechnet. In Rechenbeispielen werden einfache Bezüge abgerechnet um ein Gefühl für Personalverrechnung zu bekommen. Kursteilnehmer verstehen nach diesen Einheiten die Grundzüge zu Zulagen sowie Zuschläge, Sachbezüge, Urlaub, Krankenstand, etc.

Der Grundlagenkurs mit 60 Lehreinheiten gestaltet sich sehr überschaubar und wird Ihnen die notwendigen Grundkenntnisse übermitteln. Personalverrechnung für den Hausgebrauch sozusagen! Der WIFI Kurs Grundlagen in der Personalverrechnung wird speziell als Abendkurs angeboten, um allen Berufstätigen die Chance zur Weiterbildung in diesem Bereich zu geben.

Jahresausgleich & Arbeitnehmerveranlagung
Ein weiterer Bereich neben den monatlichen Bezügen sind die notwendigen Tätigkeiten am Jahresende. Im Kurs werden auch Themenbereiche wie Jahresausgleich, Arbeitnehmerveranlagung sowie die aktuellen Absetzmöglichkeiten gelehrt. Jeder Berufstätige sollte zumindest ein Grundwissen zu diesen Themenbereichen aufweisen können. Nur so kann gewährleistet werden, dass man im Rahmen der Arbeitnehmerveranlagung das bestmögliche herausholen kann. Hier ist es natürlich sehr wichtig, die aktuellen und derzeit gültigen Absetzmöglichkeiten zu kennen um diese im Eigenfall anzuwenden.

Grundlagen Personalverrechnung als Einstieg
Personen welche im Rechnungswesen und der Lohnverrechnung tätig sind, nutzen diesen Grundlagenkurs als idealen Einstieg um die Ausbildung des Personalverrechners weiter anzustreben. Möchte man sein Wissen in der Lohn- und Gehaltsabrechnung vertiefen ist der weiterführende Weg der Lehrgang Personalverrechnung. Nach diesem weiterführenden Ausbildungsweg sind Sie in der Lage selbstständig monatliche Abrechnungen der Bezüge durchzuführen und die berufliche Tätigkeit als Lohn- und Gehaltsabrechner auszuführen.

  • Zulagen und Zuschläge
  • Sachbezüge
  • Urlaub
  • Krankenstand
  • Abrechnung bei Beendigung eines Dienstverhältnisses
  • Jahresausgleich
  • Abrechnung mit dem Finanzamt, der Gebietskrankenkasse und der Gemeinde / Stadtkasse
  • Arbeitnehmerveranlagung
  • Lohnsteuer
  • Absetzmöglichkeiten

Personen welche sich ein Personalverrechnungsgrundwissen aneignen wollen. In einfachen Worten ist dieser Grundkurs die Personalverrechnung für den Hausgebrauch! Nach Absolvierung dieses Kurses ist es Ihnen möglich, ihre monatlichen Abrechnungen zu kontrollieren und einen besseren Überblick zu haben.

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 2