Lagerlehrgang -  Ausbildung zum Lagerprofi Lagerlehrgang -  Ausbildung zum Lagerprofi
Lagerlehrgang - Ausbildung zum Lagerprofi
33

Lernen Sie die Organisation im Lager zu verbessern und Kosten zu senken!

Gewählte Veranstaltung
12.01.2023 - 23.02.2023 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI Gmünd
Zinslose Teilzahlung: 3 x 466,67 EUR
Einmalzahlung: 1 400,00 EUR

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 48 Lehreinheiten
Stundenplan

Weitraer Straße 44
3950 Gmünd

Kursnummer: 18209032
2 Kurstermine
01.03.2023 - 12.04.2023 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
Zinslose Teilzahlung: 3 x 466,67 EUR
Einmalzahlung: 1 400,00 EUR
Ansicht erweitern

Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 48 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 18209042

Mi 9.00-17.00
Kursdauer: 48 Lehreinheiten
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 18209052
2 Vergangene Kurstermine
08.09.2022 - 20.10.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Zinslose Teilzahlung: 3 x 466,67 EUR
Einmalzahlung: 1 400,00 EUR

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 48 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 18209012

Do 9.00-17.00
Kursdauer: 48 Lehreinheiten
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 18209022

Lagerlehrgang - Ausbildung zum Lagerprofi

In 48 Lehreinheiten zum Lagerprofi. Nutzen Sie den Lagerlehrgang, um mehr Verantwortung im Firmenlager zu übernehmen. Die Bedeutung des Lagers in Unternehmen wächst und damit auch die Anforderungen an Beschäftigte in der Logistik. In unserem Lagerlehrgang erfahren Sie alles, was Sie für eine Tätigkeit als Lagerleiter benötigen. Dies fängt bei Grundlagen der Materialwirtschaft an und schließt das Personalmanagement in der Logistik mit ein. Sie lernen, ein Lager effizient zu managen, Bestände zu optimieren, Kosten zu senken und erfolgreich Teams zu führen. Damit ist diese Ausbildung ideal für alle, die als Logistikleiter Verantwortung im Lager übernehmen wollen.

Immer mehr Unternehmen erkennen im Lager eine Drehscheibe des Materialflusses und nutzen den damit verbundenen Informationsgehalt. Viele betrieblichen Aufgabenbereiche wirken auf die Beschaffungs- und Bestandspolitik und stellen somit immer höhere Anforderungen an die Qualität des Lagers und dessen Beschäftigte.

Mitarbeiter/innen und Nachwuchskräften im Lager vermittelt dieser Lehrgang eine fundierte Ausbildung zum/zur Lagerleiter/in.

DAS LAGER

  • Grundlagen der Materialwirtschaft
  • Eigenschaften des Lagers
  • Outsourcing und Verpackung
LAGERORT
  • Lagerbauarten und Lagereinrichtungen
  • Lagerplatzordnung und Lagerplatznummerierung
ORGANISATION UND PLANUNG
  • Zielsetzung, Bedingungen, Organisationsmittel, Normen
  • Planung in der Bevorratung
  • Überblick über das Qualitätsmanagement im Lager
EDV-GRUNDLAGEN
  • Ausgangssituation und Entwicklungen im EDV-Bereich
  • Datenverwaltung: Grundlagen und Einsatzmöglichkeiten in der Bevorratung
  • Anwendung im Rahmen der Materialwirtschaft
  • Einführung in die EDV-gestützte Lagerverwaltung

MATERIALFLUSS

  • Bedarfsermittlung
  • Wareneingangsvorbereitung
  • Warenannahme und Warenübernahme (quantitative und qualitative Prüfung, Mängelbehandlung)
  • Einlagerung sowie Auslagerung (einschl. Kommissionierung)
BESTANDSMANAGEMENT
  • Überblick über die Bedeutung der Inventur
  • Einführung über Inventurvorschriften und Inventurmethoden
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Inventuren
  • Artikelstrukturanalysen und Kennzahlen einschl. der Kennzahlen zur Mengenpolitik
PERSONALMANAGEMENT
  • Aufgaben des Lager(Bereichs)verantwortlichen
  • Der Lagerverantwortliche als Führungskraft
  • Motivation, Motivationstheorien und Motivationsstrukturen
  • Führung und Leitung
  • Konflikten und Konfliktlösungsarten
  • Kommunikation, deren Aspekte und Kommunikationsmittel
ABFALLWIRTSCHAFT
  • Vermeidung, Verminderung, Entsorgung
  • Abfallwirtschaftskonzept und Materialflussstudie
  • Entsorgungslogistik und Abfallcontrolling
  • Umweltgerechte Entsorgung sowie die Verpackungsverordnung

Mag. Peter Swoboda

AUSBILDUNG: 
Wirtschaftsuniversität Wien

PRAXISBEZUG:
Langjährige Erfahrung als Leiter der (integralen) Materialwirtschaft, Wirtschaftstrainer, Unternehmensberater und Task-Manager

TRAININGSSCHWERPUNKTE: 
Materialwirtschaft und Betriebslogistik, Beschaffungs- und Lageroptimierung, Ablauf- und Aufbauorganisation, Warenwirtschaft/-verkehrslehre

Lagermitarbeiter/innen (Lageristen), qualifizierte Mitarbeiter/innen, die für ein Betätigungsfeld im Lager vorgesehen sind sowie für Lagerverwalter/innen. Des Weiteren eignet sich der Lehrgang für Mitarbeiter/innen mit Aufstiegspotenzial im Bereich der Materialwirtschaft und Logistik sowie Verantwortungsträger an der Lagerschnittstelle.

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 2