Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon

Erhalten Sie umfassendes Wissen über die Inventur und ihre Bewertungen

ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Wochenendkurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18229044
380,00 EUR Kursnummer: 18229044
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18229034
380,00 EUR Kursnummer: 18229034
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18229014
380,00 EUR Kursnummer: 18229014
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18229024
380,00 EUR Kursnummer: 18229024
Ihr ausgewählter Termin
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18229023
380,00 EUR Kursnummer: 18229023
Weitere Termine
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Wochenendkurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18229053
380,00 EUR Kursnummer: 18229053
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18229033
380,00 EUR Kursnummer: 18229033
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Wochenendkurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18229043
380,00 EUR Kursnummer: 18229043
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18229013
380,00 EUR Kursnummer: 18229013

Inventuren und ihre Bewertungen

Beschreibung und Nutzen

Eine ordnungsgemäße Durchführung von Inventuren ist Voraussetzung für eine gesetzeskonforme Bilanz. Außerdem trägt sie wesentlich zum unternehmerischem Erfolg bei. In diesem Seminar erhalten Sie umfassendes Wissen zu verschiedenen Arten der Bestandserfassung und ihrer Bewertung.

Dabei gehen Theorie und Praxis Hand in Hand. Ob gesetzliche Vorgaben, unterschiedliche Bewertungsarten oder Inventurmethoden, mithilfe praktischer Beispiele und Musterformulare schaffen Sie eine optimale Ausgangssituation für die nächste Inventur in Ihrem Unternehmen.

Inhaltliche Schwerpunkte im Seminar „Inventuren und ihre Bewertungen“

Grundlagen der Inventuren des Anlage-, Umlauf- und Finanzvermögen

Zu Beginn des Seminars „Inventuren und ihre Bewertungen“ gehen wir auf theoretische Grundlagen ein. Sie erwerben wichtiges Basis-Wissen zu Inventuren des Anlage-, Umlauf- und Finanzvermögens.

Gesetzliche Vorgaben und betriebliche Gründe der Inventur
Aufgrund gesetzlicher Vorgaben muss eine Inventur beispielsweise am Ende des Geschäftsjahres durchgeführt werden. Allerdings sind Inventuren auch aus wirtschaftlicher Sicht sinnvoll. In diesem Seminar helfen wir Ihnen, sowohl die betriebswirtschaftlichen Vorteile von als auch die gesetzlichen Vorgaben für Inventuren zu verstehen.

Allgemeine Grundsätze, Bewertungsgrundsätze und formale Grundsätze
Lernen Sie die Grundsätze ordnungsgemäßer Inventur kennen, angefangen bei der Vollständigkeit bis hin zu Rechtzeitigkeit und Einzelerfassung. Außerdem widmen wir uns Bewertungsgrundsätzen.

Inventurverfahren und -methoden
Welche verschiedenen Inventurverfahren und -methoden gibt es, was sind ihre Vor- und Nachteile und wie treffen Sie die richtige Wahl? Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im Seminar.

Inventurbewertungsarten und ihre Anwendung
Auch für die Inventurbewertung existieren verschiedene Verfahren. Wir geben Ihnen einen Überblick über die Methoden und die Unterschiede. Gemeinsam erarbeiten wir die entsprechenden Bewertungsarten und Methoden um sie direkt in der Praxis erfolgreich nutzen zu können.

Musterformulare für die Inventuren, Anlagekartei und Inventar
Schließlich erhalten Sie im Seminar Musterformulare, die Ihnen dabei helfen, Inventuren erfolgreich durchzuführen, diese richtig zu bewerten und an die entsprechenden Bilanzbuchhalter etc. weiterleiten zu können. Dabei geht es um die richtige Erstellung einer Anlagekartei, der notwendigen Inventurmaßnahmen bis hin zur buchhalterisch korrekten Durchführung der Inventur.

Erwerben Sie wertvolles Praxiswissen in kleiner Runde
Uns am WIFI NÖ ist es wichtig, dass unsere Kurse ein Maximum an praktisch anwendbarem Wissen vermitteln. Deshalb finden sie grundsätzlich in Kleingruppen und unter der Leitung erfahrener Dozent/innen statt. Profitieren Sie von vielen praktischen Beispielen und Übungen sowie einem anschaulichen interaktiven Unterricht.

Entdecken Sie weitere Kurse zu Betriebswirtschaft und Recht
Ob Logistik, Buchhaltung oder Marketing, bei uns am WIFI NÖ erwartet Sie eine breite Palette an Kursen aus den Bereichen Betriebswirtschaft und Recht. Erwerben Sie Fähigkeiten, die am Arbeitsmarkt gefragt sind, bringen Sie Ihr Unternehmen voran und/oder geben Sie Ihrer Karriere frischen Schwung.

Teilweise haben Sie in unseren Seminaren die Möglichkeit, in der Wirtschaft angesehene Zertifikate zu erwerben. Dabei haben Sie am WIFI NÖ die Wahl aus Präsenz- und Onlinekursen. Die Qualität bleibt in beiden Fällen auf dem hohen Level, für das wir bekannt sind.

Inhalt

  • Grundlagen der Inventuren des Anlage-, Umlauf- und Finanzvermögen
  • Gesetzliche Vorgaben und betriebliche Gründe der Inventur
  • Allgemeine Grundsätze, Bewertungsgrundsätze und formale Grundsätze
  • Inventurverfahren und -methoden
  • Inventurbewertungsarten und ihre Anwendung
  • Musterformulare für die Inventuren, Anlagekartei und Inventar
Im Skriptum finden Sie auch Muster für Inventur-Aufnahmebelege, Inventare und Anlagekarteien sowie Rechenbeispiele für die Bewertung.
Trainer:in

Mag. Peter Swoboda

Ideal für

alle Personen, die mit Inventur und ihrer Bewertung in Lager und Buchhaltung betraut sind - Lagerleiter:innen, Inventurleiter:innen, Logistikleiter:innen, Buchhalter:innen einschl. Bilanzbuchhalter:innen.

FIT - Angebot

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

jetzt anfragen: E-Mail: fit@noe.wifi.at

Hier gibt es weitere Infos:
Firmen-Intern-Training

Förderungen

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 4