Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Kostensenkung durch Bestandsoptimierung

Lernen Sie die Prinzipien der optimalen Materialbereitstellung kennen!

ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18232033
380,00 EUR Kursnummer: 18232033
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18232013
380,00 EUR Kursnummer: 18232013
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 18232023
380,00 EUR Kursnummer: 18232023

Kostensenkung durch Bestandsoptimierung

Beschreibung und Nutzen

Erkennen und nutzen Sie Optimierungspotenziale durch geschickte Bestandsoptimierung und erreichen Sie dadurch Kostensenkung im Unternehmen

Bestände laufend zu optimieren, ist wichtig für Unternehmen verschiedenster Größe und in verschiedenen Branchen. Gehen Sie dabei richtig vor, senken Sie Kosten, ohne die ökonomischen Ziele Ihres Unternehmens zu gefährden. Wie dies funktioniert, erfahren Sie im WIFI-Seminar „Kostensenkung durch Bestandsoptimierung“.

Darin erhalten Sie einen Überblick über alle Faktoren, die auf den Bestand einwirken können. Vor allem lernen Sie, Optimierungspotenzial zu erkennen und sinnvoll zu nutzen. Wichtig für Lager- und Einkaufsleiter/innen, Supply Chain Manager/innen, Logistiker/innen und alle anderen, die in Unternehmen mit Beständen zu tun haben.

Inhaltliche Schwerpunkte im Lehrgang „Kostensenkung durch Bestandsoptimierung“

Bestandsplanung und Analyse
Die Bestandsplanung ist ein wesentlicher Bestandteil des Bestandsmanagements und Voraussetzung für eine Bestandsoptimierung. Deshalb gehen wir früh im Seminar darauf ein, wie Sie die nötigen Bestände für Ihr Unternehmen ermitteln.

Prinzipien der optimalen Materialbereitstellung
Außerdem machen wir Sie damit vertraut, welche Prinzipien für eine optimale Materialbereitstellung ausschlaggebend sind.

Bestandsdisposition, -planung unter Beachtung der Sicherheitsbestände von Rabatten und Preiserhöhungen
Ausreichend große Sicherheitsbestände sind entscheidend, um lieferfähig zu bleiben und keine Kunden zu verlieren. Allerdings gehen überhöhte Sicherheitsbestände mit höheren Kosten einher. Im WIFI-Seminar „Kostensenkung durch Bestandsoptimierung“ erhalten Sie wertvolle Tipps, wie Sie das richtige Maß finden.

Berechnung von wirtschaftlichen (optimalen) Beschaffungsgrößen
Wie berechnen Sie wirtschaftlich optimale Beschaffungsgrößen unter verschiedenen Voraussetzungen? Wir zeigen es Ihnen.


Profitieren Sie von einem praxisorientierten Kurs unter Leitung erfahrener Dozenten

Wie alle Kurse am WIFI NÖ findet auch das Seminar „Kostensenkung durch Bestandsoptimierung“ in kleiner Gruppe statt. Zudem profitieren Sie von einem erfahrenen Dozenten. Viele Praxisbeispiele und Übungen sorgen dafür, dass Sie das Gelernte im Anschluss selbstständig anwenden können.

Entdecken Sie unsere Kurse rund um Logistik und Supply Chain Management

Sie möchten ihre Karriere weiter voranbringen und Warenflüsse sowie Lagerhaltung in Ihrem Unternehmen verbessern? Entdecken Sie unsere breite Auswahl an Kursen zu Logistik, Bestandsoptimierung, Inventur uvm. – praxisorientiert, auf hohem Niveau und zielgerichtet.

Inhalt

  • Bestandsplanung und Analyse
  • Prinzipien der optimalen Materialbereitstellung
  • Bestandsdisposition, -planung unter Beachtung der Sicherheitsbestände von Rabatten und Preiserhöhungen
  • Berechnung von wirtschaftlichen (optimalen) Beschaffungsgrößen
Trainer:in

Mag. Peter Swoboda

Ideal für

Lager- und Einkaufsleiter:innen, Führungskräfte im Bereich und an den Schnittstellen des Materialflusses, Supply Chain Manager/innen, Logistiker:innen, Bestandsverantwortliche, Geschäftsführende.

FIT - Angebot

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

jetzt anfragen: E-Mail: fit@noe.wifi.at

Hier gibt es weitere Infos:
Firmen-Intern-Training

Förderungen

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 3