Kroatisch A1 - Kroatisch Kurs 2
Kroatisch A1 - Kroatisch Kurs 2

Erweitern Sie Ihre Kroatisch-Kenntnisse!

1 Kurstermin
13.01.2022 - 24.03.2022 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
210,00 EUR
Ansicht erweitern

Do 18.50-21.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten (ca. 2,4 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 27515011

Kroatisch A1 - Kroatisch Kurs 2

Erweitern Sie Ihre Kroatischkenntnisse mit dem WIFI Kurs „Kroatisch A1 – Kroatisch Kurs 2“
Sie haben erste Grundkenntnisse in der kroatischen Sprache erworben und möchten diese vertiefen? Der WIFI Sprachkurs „Kroatisch A1 – Kroatisch Kurs 2“ setzt direkt an Kroatisch A1.1 an.
 
Der Schwerpunkt im Kurs liegt darauf, Ihre Kroatischkenntnisse für die Verständigung in alltäglichen Situationen zu verbessern. Vor allem lernen Sie, einfache Konversationen im privaten, aber auch im beruflichen Umfeld zu führen, direkt oder am Telefon.
 
Dabei profitieren Sie, wie immer am WIFI NÖ, von erfahrenen Dozenten/Dozentinnen und einem modernen, lebendigen Unterricht in Kleingruppen. Ideal für alle, die den zweiten Schritt machen und mehr können wollen.
 
Kroatisch lernen und erfolgreich Gespräche führen – Schwerpunkte im Kroatisch Kurs A 1.2
Im Kurs „Kroatisch A1 – Kroatisch Kurs 2“ wiederholen wir im ersten Teil Gelerntes. Anschließend erweitern wir Ihre Fähigkeiten in Grammatik und Wortschatz. In praxisnahen Übungen beschäftigen wir uns mit Unterhaltungen im privaten oder beruflichen Umfeld, zwischen Freunden oder Arbeitskollegen/-kolleginnen. Auch das Telefonieren auf Kroatisch spielt eine wichtige Rolle.
 
Im Anschluss an den Kroatischkurs A 1.2 sind Sie in der Lage, viele einfache Gesprächssituationen besser zu meistern. Sie fühlen sich sicherer im Umgang mit der kroatischen Sprache und genießen mehr Freiheiten dabei, sich auszudrücken.
 
 
Erfolgreich Sprachen lernen am WIFI NÖ – mit Praxisbezug und Kompetenz
Wir sind überzeugt: Um Sprachen wie Kroatisch zu lernen, braucht man das richtige Umfeld. Am WIFI NÖ setzen wir auf kleine Gruppen, eine entspannte Atmosphäre und erfahrene Dozenten/Dozentinnen. Vor allem geben wir Ihnen in unseren Sprachkursen viel Gelegenheit, das Gelernte zu üben und systematisch zu vertiefen. Praxisnahe Übungen und moderne, interaktive Lehrmethoden unterstützen Sie dabei.
 
Lernen Sie jetzt selbst die vielen Vorteile der WIFI-Lernmethode „LENA – Lebendig und Nachhaltig“ kennen.
 
Schwerpunkte im Kroatischkurs „Kroatisch A1 – Kroatisch Kurs 2“

  • Termine und Verabredungen
  • Erweiterung von Wortschatz und Grammatik
  • Unterhaltung mit Arbeitskollegen/-kolleginnen und Freunden
  • Telefongespräche auf Kroatisch

Lehrbuch zum Kurs „Kroatisch A1“
Das Lehrbuch zum Kurs „Einstieg Kroatisch“, Hueber Verlag, ISBN: 978-3190053599“
erhalten Sie im Fachhandel.

Tipp: Besorgen Sie sich dieses Lehrbuch erst, nachdem Sie die Zusage über die Durchführung des Kurses (= Einladung) erhalten haben.

Breitgefächertes Kursangebot für alle Level – Kroatisch lernen am WIFI NÖ
Bei uns am WIFI NÖ finden Sie Sprachkurse für fast alle Voraussetzungen und Ziele. Egal, ob Sie Ihre Kenntnisse vertiefen oder im Ausland arbeiten wollen.
 
Die Basis für Sprachkurse im WIFI NÖ ist der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen (GER). Dieser beginnt bei der Stufe A1 ohne Vorkenntnisse und reicht bis hin zu C2 für Personen, die wie ein Muttersprachler sprechen wollen.  
 
Sie sind sich unsicher, welcher Kurs der richtige für Sie ist? Wir helfen Ihnen, es herauszufinden. Nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Online-Einstufungstest (ohne Registrierung)!

Personen, die

  • den Kurs „Kroatisch A1 – Kroatisch A1“ absolviert haben.
  • erste Grundkenntnisse im Kroatischen besitzen.
  • einfache Gespräche auf Kroatisch führen wollen.

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

jetzt anfragen: E-Mail: fit@noe.wifi.at

Hier gibt es weitere Infos:
Firmen-Intern-Training

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 1