Polnisch A1 - Polnisch Kurs 3
Polnisch A1 - Polnisch Kurs 3

Für fortgeschrittene Anfänger - Vertiefen Sie Ihr Polnisch mit dem WIFI Sprachkurs „Polnisch A1 – Polnisch Kurs 3“

1 Kurstermin
13.04.2023 - 29.06.2023 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
230,00 EUR
Ansicht erweitern

Do 18.50-21.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten (ca. 2,2 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 27573012

Polnisch A1 - Polnisch Kurs 3

Sie haben bereits Grundkenntnisse im Polnischen und/oder unsere Kurse Polnisch A1.1 und Polnisch A1.2 erfolgreich besucht? Dann nutzen Sie jetzt die Chance Ihre Sprachkenntnisse gezielt zu vertiefen und die gewonnenen Kenntnisse verfestigen. Im WIFI Sprachkurs Polnisch A1 – Polnisch Kurs 3“ üben wir wie auch in den vorangegangenen Kursen wieder gemeinsam das freie Sprechen in typischen Alltagssituationen – sowohl in privaten als auch in beruflichen Situationen des Alltags.
 
Außerdem lernen Sie neue polnische Vokabeln und erlangen mehr Sicherheit im Umgang mit der polnischen Grammatik. Der Kurs wird bei ausreichender Teilnehmer/innenzahl gerne weitergeführt.
 
Lehrbuch zum Kurs „Polnisch A1 – Polnisch Kurs 3“
 
Praktisches Lehrbuch Polnisch, Langenscheidt Verlag, ISBN: 3-468-26262-0. Dieses Buch erhalten Sie im Fachhandel.
Tipp: Besorgen Sie sich dieses Lehrbuch erst, nachdem Sie die Zusage über die Durchführung des Kurses (= Einladung) erhalten haben.


Die Übung macht den Meister – inhaltliche Schwerpunkte im Sprachkurs Polnisch A1 – Polnisch Kurs 3“
 
Ein Schwerpunkt im WIFI Kurs Polnisch A1.3 liegt darauf, Ihre Fähigkeiten im freien Sprechen zu verbessern. Dazu üben wir gezielt für Alltagssituationen wie Terminvereinbarungen. Außerdem trainieren Sie in unseren Sprachkursen, einfache Gespräche auf Polnisch im Berufsalltag zu führen. So erlangen Sie mehr Souveränität und Freiheit im Sprechen. Ihren Wortschatz und die Grammatikkenntnisse erweitern wir zudem ebenfalls laufend.   
 
 
Effizient und schnell Polnisch lernen in kleiner Gruppe
Theorie ist nur die halbe Miete. Für Sprachen gilt das besonders. Ein Grund, warum Sie bei uns in kleinen Gruppen Polnisch lernen. Dadurch haben Sie in unseren Sprachkursen viel Gelegenheit zu sprechen. So lernen Sie nicht nur neue Vokabeln. Sie können diese auch verwenden und erlangen Sicherheit im freien Sprechen.
 
Erfahrene Dozenten und ein kurzweiliger, anschaulicher Unterricht sorgen außerdem dafür, dass Ihnen nicht langweilig wird und Sie mit erprobten Lerntechniken gut zu Ihrem Ziel kommen.
 
Sprachkurse am WIFI NÖ – Sprachen lernen mit System
Neben Polnischkursen bieten wir Ihnen eine große Auswahl weiterer Sprachkurse an – von Französisch über Englisch bis hin zu Spanisch und Russisch. Für Anfänger, Fortgeschrittene und weit Fortgeschrittene. Gemeinsam haben sie alle einen hohen Praxisbezug und effiziente, moderne Unterrichtsmethoden. Ob Sie Sprachen für den Urlaub oder Beruf lernen, bei uns sind Sie an der richtigen Adresse. Teilweise profitieren Sie zusätzlich von kostenlosen Einstufungstests.
 
Werfen Sie jetzt einen Blick auf unser Kursprogramm und erwerben Sie neue Möglichkeiten der Kommunikation.

  • Erweiterung der Sprachstrukturen
  • Freies Sprechen in Alltagssituationen (zum Beispiel Terminvereinbarungen, Berufsleben, Alltagstätigkeiten)
  • Mehr Souveränität im Umgang mit der polnischen Sprache

Personen, die

  • ihre Grundkenntnisse in Polnisch vertiefen und mehr Souveränität im freien Sprechen erlangen wollen
  • die WIFI Kurse A 1.1 und A 1.2 besucht haben

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

jetzt anfragen: E-Mail: fit@noe.wifi.at

Hier gibt es weitere Infos:
Firmen-Intern-Training

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 2