Ungarisch A1 - Ungarisch Kurs 1
Ungarisch A1 - Ungarisch Kurs 1

Ungarisch lernen für Anfänger/innen mit dem WIFI Sprachkurs „Ungarisch A1 – Ungarisch Kurs 1“

2 Kurstermine
20.09.2022 - 29.11.2022 Abendkurs
Präsenzkurs
WIFI Neunkirchen
Verfügbar
230,00 EUR
Ansicht erweitern

Di 18.30-20.45
Kursdauer: 24 Lehreinheiten (ca. 2,4 pro Woche)
Stundenplan

Triester Straße 63
2620 Neunkirchen

Kursnummer: 29481012

Di 18.50-21.00
Kursdauer: 24 Lehreinheiten (ca. 2,4 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 29481022

Ungarisch A1 - Ungarisch Kurs 1

Sie haben ungarische Bekannte oder möchten sich auf einen beruflichen Aufenthalt in Ungarn vorbereiten? Im WIFI Kurs „Ungarisch A1 – Ungarisch Kurs 1“ erwerben Sie einen Grundwortschatz, um einfache Gespräche mit Einheimischen in ihrer Sprache zu führen. Sie lernen, kurze Sätze zu bilden, Fragen zu stellen, sich selbst zu beschreiben und vieles mehr. Die optimale Basis, um Ihre Ungarisch-Kenntnisse in nachfolgenden Kursen auszubauen.
 
Inhaltliche Schwerpunkte im Sprachkurs „Ungarisch A1 – Ungarisch Kurs 1“

Die Aussprache des Ungarischen
Das ungarische Alphabet hat Doppellaute, die wir im Deutschen nicht kennen. Zudem werden einige Buchstaben anders ausgesprochen, als Sie vielleicht vermutet hätten. In diesem Kurs machen wir Sie mit diesen und anderen Besonderheiten der ungarischen Aussprache vertraut.

Grundvokabular
Eignen Sie sich in unserem WIFI Sprachkurs einen Grundwortschatz an, mit dessen Hilfe Sie erste einfache Gespräche im Ungarischen führen können.

Grammatik
Auch Grammatik-Übungen spielen eine Rolle im WIFI Sprachkurs „Ungarisch A1 – Ungarisch Kurs 1“. Auf diese Art sind Sie im Anschluss an das Seminar in der Lage, korrekte Sätze zu bilden und zum Beispiel Fragen zu stellen.

Übungen zu Alltagssituationen
Ein Schwerpunkt im WIFI Kurs Ungarisch A1.1 liegt auf Alltagssituationen. So beschäftigen wir uns damit, wie Sie auf Ungarisch nach dem Weg fragen oder jemanden begrüßen können. Sie lernen, Zeitauskünfte zu machen, sowie diese zu verstehen und erwerben Sprachkenntnisse, welche beim Einkaufen wichtig und hilfreich sind. Schließlich üben wir in der Gruppe, einfache Unterhaltungen auf Ungarisch zu führen.
 
Schnell Ungarisch lernen ohne Vorkenntnisse – unsere Kurse machen es möglich
 
Viel Praxisbezug ist ein Erfolgsrezept der WIFI-Sprachkurse. Speziell Einsteiger/innen profitieren davon, wenn Sie sofort Gelegenheit haben, das neu Gelernte aktiv zu üben. Deshalb finden unsere Kurse grundsätzlich in Kleingruppen statt und legen eine Betonung auf das gemeinsame Üben sowie auf einen interaktiven Unterricht. Erfahrene Dozenten/Dozentinnen stellen sicher, dass Sie möglichst viel aus unseren Seminaren mitnehmen.
 
 
Entdecken Sie unsere reiche Auswahl an Sprachkursen
Sie wollen lieber Kroatisch oder Spanisch statt Ungarisch lernen? Ihre Französischkenntnisse könnten eine Auffrischung vertragen oder Sie möchten Ihre Fähigkeiten verbessern, englische Korrespondenz zu verfassen?
 
Am WIFI NÖ finden Sie eine breite Auswahl an Sprachkursen für Anfänger/innen und Fortgeschrittene sowie Kurse mit thematischen Schwerpunkten. Werfen Sie jetzt einen Blick auf unser Kursprogramm. Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl.

  • Aussprache
  • Grundvokabular
  • Grammatik
  • Alltagssituationen
  • Kennen lernen
  • sich selbst beschreiben
  • nach dem Weg fragen
  • jemanden begrüßen
  • einkaufen
  • jemanden einladen
  • Zeitauskünfte
  • verabschieden
  • einfache Unterhaltungen führen

Personen, die
 

  • erste Grundkenntnisse im Ungarischen erwerben wollen.
  • keinerlei Vorkenntnisse besitzen.
  • demnächst einen Aufenthalt in Ungarn planen.

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

jetzt anfragen: E-Mail: fit@noe.wifi.at

Hier gibt es weitere Infos:
Firmen-Intern-Training

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 2