Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Explosionsschutz Modul B: Planung, Errichtung und Prüfung elektrischer Anlagen
16

Stärken Sie Ihre Kompetenz und holen Sie sich den erforderlichen Befähigungsnachweis auf dem Gebiet des Explosionsschutzes!

Zeugnis
ZEIT 13 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

inkl. Prüfung
Kursnummer: 34750033
Logo für Durchführungsgarantie
inkl. Prüfung
590,00 EUR Kursnummer: 34750033
ZEIT 13 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

inkl. Prüfung
Kursnummer: 34750013
Logo für Durchführungsgarantie
inkl. Prüfung
590,00 EUR Kursnummer: 34750013
ZEIT 13 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in, Lernplattform

inkl. Prüfung
Kursnummer: 34750023
Logo für Durchführungsgarantie
inkl. Prüfung
590,00 EUR Kursnummer: 34750023

Explosionsschutz Modul B: Planung, Errichtung und Prüfung elektrischer Anlagen

Beschreibung und Nutzen

Sie sind im Bereich der Elektrotechnik tätig und beschäftigen sich mit der Planung, Errichtung und/oder Überprüfung von elektrischen Anlagen und wollen auch die Kompetenz nachweislich erlangen, Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen zu bearbeiten.
Die VEXAT und die einschlägigen Normen weisen darauf hin, dass dies nur von „geeigneten, fachkundigen Personen" durchgeführt werden darf, die neben der fachlichen Qualifikation auch die erforderlichen Kenntnisse auf dem Gebiet des Explosionsschutzes besitzen müssen.

Die einschlägigen Normen führen in vielen Punkten die Anforderungen an die planenden und ausführenden Personen mit Vertiefung der Anlagenerrichtung - Auswahl der Geräte, Errichtungsbestimmungen sowie Prüfung und Instandhaltung - detailliert an.

Das Seminar vermittelt in Anlehnung an VEXAT, ÖNORM Z 2200, ÖVE/ÖNORM E 8065 und EN 60079 die erforderlichen Kenntnisse und schließt mit einer Abschlussprüfung ab.

Wichtig ist, dass Sie Ihre Kompetenz auf diesem Gebiet stärken!

Nach positivem Prüfungsergebnis erhalten Sie Ihren Befähigungsnachweis (Lichtbildausweis im Scheckkartenformat) mit einer Gültigkeit von:

  • 3 Jahren bei Reparaturen von Geräten zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen.
  • 5 Jahren bei Planung, Errichtung und Prüfung elektrischer Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen.
Inhalt

  • Derzeitige Rechtsgrundlage
  • Grundlagen des Explosionsschutzes
  • Zündschutzarten, Zoneneinteilung
  • Baubestimmungen, Baumusterprüfbescheinigungen, Gerätekennzeichnung
  • Errichtungsbestimmungen EN 60079-14. E 8065
  • Auswahl der Betriebsmittel in Abstimmung mit den betrieblichen Anforderungen
  • Zusatzbestimmungen zu den einzelnen Zündschutzarten
  • Potentialausgleich, Erdung, Schirm-Erdung abhängig von Zündschutzart
  • Zusammenschaltungs-Betrachtung eigensicherer Betriebsmittel
  • Instandhaltung, Reparatur /EN 6079-17, EN 60079-19
Ideal für

  • Ingenieur- und Planungsbüros,
  • Montagefirmen,
  • Anlagenverantwortliche,
  • elektrotechnisches Montage-, Prüf- und Servicepersonal
Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Explosionsschutz auf Basis der ATEX-Richtlinien und VEXAT wie im Kurs „Explosionsschutz Modul A: Grundlagen, ATEX-Richtlinien und VEXAT“ vermittelt
FIT - Angebot

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

jetzt anfragen: E-Mail: fit@noe.wifi.at

Hier gibt es weitere Infos:
Firmen-Intern-Training

Förderungen

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
Fördertipp: Digital Skills Scheck
/images/Logos/Denkdigital_Sujet_logo.jpg

Ihr Unternehmen zahlt den Kurs? Jetzt Skills Schecks holen!

Die Förderung mit Skills Schecks unterstützt alle Unternehmen. Noch bis 31.03.2024 steht Fördergeld für berufliche Weiterbildungen zu digitalen oder ökologisch nachhaltigen Kompetenzen bereit. 10 Skills Schecks bis zu je 5.000 Euro können eingereicht werden.

Informieren Sie sich jetzt: Skills Scheck-Förderung
JAHR: 3