Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Lehrgang zur Erlangung von Sachkunde über pyrotechnische Gegenstände der Kategorie F3
23

Ausbildung nach Pyrotechnikgesetz

Zeugnis Wissensgarantie
ZEIT 28 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 37619023
490,00 EUR Kursnummer: 37619023
ZEIT 28 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 37619013
490,00 EUR Kursnummer: 37619013

Lehrgang zur Erlangung von Sachkunde über pyrotechnische Gegenstände der Kategorie F3

Beschreibung und Nutzen

In dieser Ausbildung eignen Sie sich die Fachkenntnis nach § 17 Abs. 1 Pyrotechnikgesetz 2010 an. Sie lernen die notwendigen theoretischen Kenntnisse und praktischen Fertigkeiten, um mit pyrotechnischen Gegenständen der Kategorie F3 sicher und ordnungsgemäß umzugehen.

Kategorie F3 sind Feuerwerkskörper, die eine mittlere Gefahr darstellen, die zur Verwendung in weiten, offenen Bereichen im Freien vorgesehen sind und deren Lärmpegel die menschliche Gesundheit nicht gefährdet.

Der Teilnahmebeitrag inkludiert alle Materialien sowie den ersten vorgesehenen Prüfungsantritt.

Inhalt

  • Fachkunde
  • Rechtskunde
  • Sicherheitstechnische Maßnahmen
  • Fachtechnik
  • Praktische Übungen und Demonstrationen
Ideal für

Voraussetzungen zur Teilnahme am Lehrgang:

  • vollendetes 18. Lebensjahr und
  • Verlässlichkeitsbescheinigung gemäß § 16 Pyrotechnikgesetz 2010
    • Da das Antragsverfahren hierzu etwas Zeit in Anspruch nehmen kann, raten wir dazu, die Bescheinigung etwa 6 Wochen vor Kursbeginn zu beantragen. Achtung diese Bescheinigung ist nur 6 Monate gültig!
FIT - Angebot

Wir bieten dieses Thema auch:

  • Exklusiv für Ihr Unternehmen/Ihre Organisation
  • Absolut praxisnah - punktgenau auf Ihre Anforderungen ausgerichtet
  • Zeitlich, örtlich und inhaltlich flexibel

jetzt anfragen: E-Mail: fit@noe.wifi.at

Hier gibt es weitere Infos:
Firmen-Intern-Training

Förderungen

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 3