Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Hartlöten inkl. Zertifizierung nach EN ISO 13585

Mit Zertifizierung nach EN ISO 13585

Zertifikat
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 41450043
520,00 EUR Kursnummer: 41450043
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 41450014
570,00 EUR Kursnummer: 41450014
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 41450024
570,00 EUR Kursnummer: 41450024
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 41450034
570,00 EUR Kursnummer: 41450034
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 41450044
570,00 EUR Kursnummer: 41450044
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 41450013
520,00 EUR Kursnummer: 41450013
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 41450023
520,00 EUR Kursnummer: 41450023
ZEIT 8 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 41450033
Logo für Durchführungsgarantie
520,00 EUR Kursnummer: 41450033

Hartlöten inkl. Zertifizierung nach EN ISO 13585

Beschreibung und Nutzen

Im theoretischen Teil lernen Sie die die Grundlagen des Lötens, Löt- und Flussmittelauswahl, konstruktive Ausführungen von Lötverbinden, Fehlerquellen und deren Vermeidung, Auswirkung auf die Verbindung von Kupferrohren kennen. Im praktischen Teil wird ein Prüfstück aus Cu-Rohren entweder mit Phosphor- oder Silberlot angefertigt. (Standardrohr: d=54 mm - bei abweichenden Durchmessern muss Material selbst mitgebracht werden) . Nach erfolgreicher praktischer und theoretischer Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat nach EN ISO 13585. Im Teilnahmebeitrag ist die Prüfung mit Kupfer- und Silberlot inkludiert.

Ideal für

Fachkräfte mit Fachkenntnissen aus den Bereichen Installationstechnik, Solaranlagenbau, Klima- und Kältetechnik sowie Montage, die Lötverbindungen für Verrohrungen aus Kupferwerkstoffen für technische Gase herstellen.

Förderungen

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 4