Vorbereitung auf die Meisterprüfung Damenkleidermacher - MÜNDLICH (Modul 2B)

Effiziente, praxisbezogene Vorbereitung auf die mündliche Meisterprüfung Damenkleidermacher Modul 2B

1 Kurstermin
25.11.2022 - 17.12.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
Landesberufsschule Schrems
Verfügbar
690,00 EUR
Ansicht erweitern

Fr-So + Do-Sa, So 8.00-16.00
Kursdauer: 48 Lehreinheiten (ca. 15,3 pro Woche)
Stundenplan

Dr. Theodor-Körner-Platz 1
3943 Schrems

Kursnummer: 51006012

Vorbereitung auf die Meisterprüfung Damenkleidermacher - MÜNDLICH (Modul 2B)

In diesem Kurs vertiefen Sie Ihr Wissen rund um die optimale Kundenberatung. Kenntnisse für die beim Fachgespräch geprüften Schwerpunkte ( Management, Qualitätsmanagement und Sicherheitsmanagement) werden vermittelt.

Der Kurs wird in der LBS Schrems und im WIFI St.Pölten unterrichtet. 

Informationen zur Meisterprüfung erhalten Sie in der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Niederösterreich: 02742 851-17555.

  • Textiltechnologie
  • Kundenberatung
  •  Werkstoff und Maschinenkunde
  • Verarbeitungstechnik
  • Abänderungslehre
  • Qualitäts- und Sicherheitsmanagement

Bitte mitbringen:
Stoffschere, Klebstoff, Klammermaschine, Schreibzeug, Taschenrechner
Buchvorschlag für Textiltechnologie: Fachwissen Bekleidung                        
                               Europa-Nr. 62013
Kursleitung: Andreas Anibas

Ausbildung:
Matura an der Höheren Lehranstalt für Mode und Bekleidungstechnik in Krems, Meisterprüfung Damenkleidermacher, Meisterprüfung Textilreiniger

Praxisbezug:
Selbständiger Damenkleidermacher, Vertragslehrer an der LBS-Schrems für Fachkunde Textilreinigung, Trainer am WIFI St. Pölten seit 2012 (FAB zum/zur Bekleidungsfertigerin), Vorbereitungskurs Meisterprüfung Damenkleidermacher, Ausschussmitglied der Bundes- und Landesinnung der Mode und Bekleidungstechnik

Trainingsschwerpunkte:
Praktisches Arbeiten (Vorbereitung zur Meisterprüfung Damenkleidermacher), Fachkunde Kleidermacher, Kalkulation, Materialkunde

  • Meisterprüfungskandidaten/innen
  • Damenkleidermacher/innen
  • Absolventen/innen von Fachschulen bzw. Höheren Lehranstalten für Mode

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 2