Hintergrundgrafik
Filter setzen closed icon
Vorbereitung auf die Meisterprüfung Damenkleidermacher - SCHRIFTLICH (Modul 3)

Effiziente, praxisbezogene Vorbereitung auf das Modul 3 der Meisterprüfung Damenkleidermacher.

ZEIT 32 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 51007014
520,00 EUR Kursnummer: 51007014
ZEIT 32 Lehreinheiten
Stundenplan
Tageskurs
LERNMETHODE Trainer:in
Kursnummer: 51007013
520,00 EUR Kursnummer: 51007013

Vorbereitung auf die Meisterprüfung Damenkleidermacher - SCHRIFTLICH (Modul 3)

Beschreibung und Nutzen

Im Kurs erweitern Sie gemeinsam mit erfahrenen Fachleuten Ihre Kompetenzen im Bereich Modellschnittgestaltung, Materialplanung, Arbeitsablaufplanung und Preisgestaltung. Die Verfassung einer Projektarbeit dient als Vorbereitung auf die fachlich schriftliche Prüfung ( Modul 3) der Meisterprüfung Damenkleidermacher.

Inhalt

Projektarbeit:

  • Modellschnitt lt. Vorlage ( Schnitt, Schnittlageplanung,…)
  • Modellbeschreibung
  • Material- und Ablaufplanung
  • Preisgestaltung (Kalkulation)

Vorbereitung auf die fachlich schriftliche Prüfung ( Modul 3)

Mitzubringen:
Mitzubringen: lt. Utensilienliste

Wo kann ich mich zur Prüfung informieren?

Nähere Informationen zur Befähigungsprüfung oder Meisterprüfung bzw. zum Entfall einzelner Prüfungsteile erhalten Sie in der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Niederösterreich: Tel.: 02742 851-17800.

Wie melde ich mich zur Prüfung an?

Melden Sie sich online zur Prüfung an.

Wie kann ich mich gezielt auf die Prüfung vorbereiten?

Bitte bereiten Sie sich bereits vor dem Kurs mithilfe des Fragenkatalogs vor. Fragenkataloge stehen für die unterschiedlichen Branchen zum kostenlosen Download auf wko.at zur Verfügung.
Trainer:in
/images/Bild 3-4 Text/anibas-andreas-290x290.jpg
Kursleitung: Andreas Anibas

Ausbildung:
Matura an der Höheren Lehranstalt für Mode und Bekleidungstechnik in Krems, Meisterprüfung Damenkleidermacher, Meisterprüfung Textilreiniger

Praxisbezug:
Selbständiger Damenkleidermacher, Vertragslehrer an der LBS-Schrems für Fachkunde Textilreinigung, Trainer am WIFI St. Pölten seit 2012 (FAB zum/zur Bekleidungsfertigerin), Vorbereitungskurs Meisterprüfung Damenkleidermacher, Ausschussmitglied der Bundes- und Landesinnung der Mode und Bekleidungstechnik

Trainingsschwerpunkte:
Praktisches Arbeiten (Vorbereitung zur Meisterprüfung Damenkleidermacher), Fachkunde Kleidermacher, Kalkulation, Materialkunde
/images/Schmoll_Olivia.JPG
Olivia Schmoll, BEd. MA.

Ausbildung:
Meisterprüfung für Damenkleidermacher:innen
Masterstudium an der FH Joanneum in Graz im Bereich Ausstellungs- und Museumsdesign
Bachelorstudium an der PH Wien im Bereich Mode- und Designpädagogik
REFA Grundschein Ausbildung
Weiterbildungen im Bereich Marketing am Institut für Kulturkonzepte und bei der NÖ
Werbung
Grundausbildung an der Höheren Lehranstalt für Mode- und Bekleidungstechnik im
Schwerpunkt Mode und Design

Praxisbezug:
Lehrerin im fachpraktischen und fachtheoretischen Unterricht an der Modeschule
(Schnittzeichnen und Modellgestaltung, Modezeichnen, Verarbeitungstechnik,
Modemanagement, Mode – und Produktionstechnik, Projekt- und Qualitätsmanagement,
Visual Merchandising)
Mitarbeit am Life Ball im Bereich Backstage 1
Mitarbeit bei Kostümproduktionen der Shakespeare Festspiele
Trainingsschwerpunkte:
Schnittzeichnen für Damenbekleidung

Ideal für

  • Meisterprüfungskandidatinnen und Meisterprüfungskandidaten - Modul 3
Förderungen

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 4