Vorbereitung auf die Meisterprüfung  Maler und Anstreicher Vorbereitung auf die Meisterprüfung  Maler und Anstreicher
Vorbereitung auf die Meisterprüfung Maler und Anstreicher

Durch eine solide Ausbildung gut vorbereitet zur Prüfung!

Neue Termine sind in Planung

Derzeit ist kein Kurs verfügbar. Wir informieren Sie gerne, sobald der nächste Kurstermin fixiert ist. Klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche, um die Erinnerungsfunktion zu aktivieren.



Möglicherweise können wir Ihnen auch eine Alternative zu diesem Kurs anbieten – rufen Sie uns einfach unter 02742/851/22502 an. Wir beraten Sie gerne!

02.11.2021 - 08.03.2022 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
6 350,00 EUR

Mo-Fr 8.00-16.00, kursfrei: 24.12.2021-9.1.2022
Kursdauer: 640 Lehreinheiten (ca. 35,6 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 51462011

Vorbereitung auf die Meisterprüfung Maler und Anstreicher

Für Maler und Anstreicher, Lackierer, Vergolder und Staffierer, Schilderhersteller mit Lehrabschluss und Praxis, die eine Höherqualifizierung zum Meister oder die Selbstständigkeit anstreben.
Die Prüfung findet im Anschluss an das Kursende statt. Die Module können auch einzeln gebucht werden. Bezüglich der Buchung setzen Sie sich mit dem Referat Technik in Verbindung: Tel. 02742 890-2212.

Nähere Erläuterungen zum modularen Aufbau der Meister- oder Befähigungsprüfungen erhalten Sie in der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer NÖ.

Inhalte Modul 1:

  • Praktische Arbeit
  • Entwurf
  • Raumgestaltung
  • Pinseltechnik
  • Marmorieren
  • Lasieren
  • Strukturtechnik
  • Schrift
  • Ornamentale Maltechniken

Inhalte Modul 2:
  • Fachliche Sondervorschriften
  • Arbeitnehmer/innenschutz
  • Umweltschutz
  • Aufstiegshilfen
  • Farblehre
  • Stilkunde
  • Heraldik
  • Dekorative Malerarbeiten
  • Werkstoffkunde
  • Chemie
  • Physik
  • Bindemittel
  • Pigmente
  • Hilfsstoffe
  • Lösungs- und Verdünnungsmittel
  • Fachkunde
  • Vorbereitung von Untergründen
  • Beschichtungstechniken
  • Werkzeug- und Gerätekunde

Inhalte Modul 3:
  • Fachkalkulation
  • Geometrie
  • Maßberechnung
  • Planlesen
  • Ö-Normen
  • Schriftverkehr
Die Meisterprüfung findet im Anschluss an das Kursende statt.

Ideal für Maler und Anstreicher, Lackierer, Vergolder und Staffierer, Schilderhersteller mit Lehrabschlussprüfung oder vergleichbaren Kenntnissen, die eine Höherqualifizierung zum Meister oder die Selbständigkeit anstreben. Jede Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat, darf zur Meisterprüfung antreten.

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 1