Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung  Gas-, Sanitärtechnik und  Meisterprüfung Heizungstechnik Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung  Gas-, Sanitärtechnik und  Meisterprüfung Heizungstechnik
Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Gas-, Sanitärtechnik und Meisterprüfung Heizungstechnik
33

Werden Sie fit für die Befähigungsprüfung Gas- und Sanitärtechnik und Meisterprüfung Heizungstechnik!

4 Kurstermine
30.08.2021 - 30.11.2021 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
8 900,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Fr (fallweise Sa) 7.45-16.00 Kurseinstieg Heizungstechnik: 27.9.2021
Kursdauer: 520 Lehreinheiten (ca. 39,6 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 51701011

Mo-Do 18.00-20.50 online 20.6.-1.7.2022 Mo-Fr 7.45-16.00 Präsenzunterricht
Kursdauer: 520 Lehreinheiten (ca. 11,9 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 51701041

Mo-Fr (fallweise Sa) 7.45-16.00 Kurseinstieg Heizungstechnik: 7.2.2022
Kursdauer: 520 Lehreinheiten (ca. 41,4 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 51701021

Mo-Fr (fallweise Sa) 7.45-16.00 Kurseinstieg Heizungstechnik: 3.5.2021
Kursdauer: 520 Lehreinheiten (ca. 38,3 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 51701031
31.08.2020 - 30.11.2020 Tageskurs
Präsenzkurs
WIFI St. Pölten
8 900,00 EUR

Mo-Fr 7.45-16.00 Kurseinstieg Heizungstechnik: 28.9.2020
Kursdauer: 520 Lehreinheiten (ca. 40,0 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 51701010

Mo-Fr 7.45-16.00 Kurseinstieg Heizungstechnik: 8.2.2021
Kursdauer: 520 Lehreinheiten (ca. 40,0 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 51701020

Mo-Fr (fallweise Sa) 7.45-16.00 Kurseinstieg Heizungstechnik: 10.5.2021
Kursdauer: 520 Lehreinheiten (ca. 41,4 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 51701030

Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Gas-, Sanitärtechnik und Meisterprüfung Heizungstechnik

Dieser Lehrgang dient zur Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung für Gas- und Sanitärtechnik sowie auf die Meisterprüfung Heizungstechnik und ist speziell für Teilnehmer/innen konzipiert, welche die Lehrabschlussprüfung erfolgreich absolviert haben. Die Ausbildung baut auf diesen Kenntnissen auf und ist inhaltlich genau mit den prüfungsrelevanten Themen abgestimmt. Die Ausbildungsinhalte sind in 3 Teile gegliedert (Gas- und Sanitärtechnik, Allgemeine Installationstechnik und Heizungstechnik). Sie werden praxisnah und mit modernen Unterrichtsmethoden von erfahrenen Trainer/innen auf die Prüfungen vorbereitet.

Dieser Lehrgang wird als Intensivkurs in Präsenzform und als  Blended Learning (Kombination aus Online-Lernen und Präsenzlernen) angeboten.


 
Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

Teil 1 - Gas und Sanitärtechnik

  • Feuerlöscherleitung / Nutzwasser

  • Hygiene / Wasseraufbereitung

  • Rohrnetz EN 806-3

  • Rohrnetz DIN 1988-300

  • Projekt

  • Abwasser

  • Gasgeräte

  • GK / Erdgasanlagen

  • ÖVGW Richtlinie G2 / Flüssiggas

  • Zirkulation 

  • Berechnung von Erdgasleitungen 

  • Berechnung von Flüssiggasleitungen

 

Teil 2 - Allgemeine Installationstechnik

  • Mathematische und Physikalische Grundlagen

  • Warmwasseraufbereitung

  • Pumpentechnik / Wärmepumpe

  • Alternativenergie

  • Energieausweis

  • Solar

  • Bauordnung NÖ / Bautechnikverordnung NÖ

  • RA-Physik / RA-Chemie / Verbrennung

  • Brennstoffe / Fang / Verbrennungsluftnachweis

  • Gesetzliche Grundlagen

  • Prüfung Rauch- und Abgasmessung (für NÖ & Wien)

  • Kalkulation

  • Praxisprojekte

 

Teil 3 - Heizungstechnik

  • Projekt

  • ÖNORM H5151 / EN 12828

  • U-Wert Berechnung

  • Wärmebedarf

  • Heizkörper

  • Rohrnetz Berechnung

  • Fußbodenheizung

  • Ausdehnungsgefäße

  • Luftheizer / Ölbrenner

  • Hydraulische Schaltungen



Hinweis: Es besteht die Möglichkeit die Module zur Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung Gas- und Sanitärtechnik (Modul 1 und 2) sowie die Vorbereitungsmodule auf die Meisterprüfung Heizungstechnik (Modul 2 und 3) einzeln zu buchen. 

  • Absolventinnen/Absolventen einer Lehrabschlussprüfung im Bereich Gas-, Sanitär-, und Heizungstechnik oder vergleichbaren Kenntnissen.

  • Jede Person, die das 18. Lebensjahr vollendet hat, darf zur Meisterprüfung bzw. Befähigungsprüfung antreten
JAHR: 1