Vorbereitungskurs auf die  Befähigungsprüfung in den  Personenbeförderungsgewerben Vorbereitungskurs auf die  Befähigungsprüfung in den  Personenbeförderungsgewerben
Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung in den Personenbeförderungsgewerben

Jetzt anpacken: Teilnehmer/innen lernen alle prüfungsrelevanten Fragen im Vorbereitungskurs für das Personenbeförderungsgewerbe.

Anrufen
1 Kurstermin
07.01.2020 - 29.01.2020 Tageskurs
WIFI Mödling
Verfügbar
1.200,00 EUR
Ansicht erweitern

Mo-Sa 8.30-16.30
Kursdauer: 144 Lehreinheiten (ca. 45,8 pro Woche)
Stundenplan

Guntramsdorfer Straße 101
2340 Mödling

Kursnummer: 52504019
07.01.2019 - 26.01.2019 Tageskurs
WIFI St. Pölten
1.200,00 EUR

Mo-Sa 8.30-16.30
Kursdauer: 144 Lehreinheiten (ca. 53,1 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 52504018

Vorbereitungskurs auf die Befähigungsprüfung in den Personenbeförderungsgewerben

Personenbeförderung bedeutet: Fahrgäste mit Kraftfahrzeugen gewerblich befördern, z.B. mit PKW oder Autobussen. Die Befähigungsprüfung berechtigt u.a. dazu, einen eigenen Betrieb zu führen. Im WIFI-Vorbereitungskurs eignen Sie sich das erforderliche Fachwissen für die Befähigungsprüfung an.
 
Personenbeförderung: Alle wichtigen Aspekte 
Die Teilnehmer/innen beschäftigen sich mit fachlichen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten, die sie für ihre berufliche Tätigkeit brauchen. Dazu zählt Verkehrsrecht genauso wie Mitarbeiterführung, Marketing oder Buchhaltung.

Klären Sie mögliche Anrechnungen!
Erkundigen Sie sich bitte vor Kursanmeldung, ob Sie die gesamte Prüfung ablegen müssen oder bestimmte Prüfungsteile angerechnet werden können.
Fachgruppe Beförderungsgewerbe mit Personenkraftwagen: 02742 851-19510, Mag. Michael Steinparzer bzw. wko.at/noe/pkw bzw. wko.at/noe/autobus.
 
Inklusive aller Skripten
Skripten im Wert von 210 Euro sind im Teilnahmebeitrag enthalten.
 
Anmeldung zur Prüfung: Direkt im Kurs
Die Teilnehmer/innen können sich direkt im Vorbereitungskurs am ersten Kurstag zur Prüfung anmelden. Bitte beachten Sie, dass Sie einen Wohnsitz oder Firmensitz in Niederösterreich benötigen um zur Prüfung zugelassen zu werden.

Prüfungsanmeldeformular bitte im Original und in Kopie mitbringen!
Später können Sie sich beim Amt der Niederösterreichischen Landesregierung anmelden:
Abteilung WST1 3109 St. Pölten, Landhausplatz 1
Tel. 02742 9005-12788 - Herr Aininger

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Steuerrecht, Buchhaltung und Lohnverrechnung
  • Kalkulation
  • Verkehrsgeographie
  • Bürgerliches Recht
  • Arbeitsrecht
  • Landesbetriebsordnung
  • Unternehmens-, Gesellschafts-, Wettbewerbsrecht
  • Wechsel-, Scheck-, Insolvenzrecht
  • Verkehrsrecht
  • Arbeitnehmerschutzgesetz
  • Sozialversicherungsrecht
  • Marketing, Mitarbeiterführung und Personalmanagement
  • WK-Organisation
  • Gelegenheitsverkehrsgesetz
  • Gewerbeordnung
  • Kraftfahrlinienrecht

Lehrgangsleitung: Mag. Michael Steinparzer

AUSBILDUNG:
Gymnasium und Studium der Rechtswissenschaften 

PRAXISBEZUG:
Ab 2003 zunächst als Rechtsreferent in der Sparte Transport und Verkehr der Wirtschaftskammer NÖ vorwiegend für die Güter- und Personenbeförderung (Verkehrsrecht, Gewerberecht, Güterbeförderungsgesetz, Gelegenheitsverkehrsgesetz, Gefahrgut, Arbeits- und Steuerrecht) tätig, seit 2009 Geschäftsführer der Fachgruppe für die Beförderungsgewerbe mit PKW bzw. der Fachgruppe der Autobus-, Luftfahrt- und Schifffahrtunternehmungen. 

TRAININGSSCHWERPUNKTE:
Gewerberechtliche Vorschriften, Tarife und Verrechnung in der Personenbeförderung mit Autobussen im Reise- und Kraftfahrlinienverkehr sowie mit Personenkraftwagen (Taxi, Mietwagen)

Personen, die die Befähigungsprüfung Personenbeförderungsgewerbe ablegen möchten.

JAHR: 9