Lehrgang diätetisch  geschulter Koch Lehrgang diätetisch  geschulter Koch
Lehrgang diätetisch geschulter Koch

Gesund und nährstoffreich kochen: So bereiten Sie Speisen nach individuellen Diätplänen zu.

Anrufen
1 Kurstermin
13.02.2020 - 29.05.2020 Tageskurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
1.500,00 EUR
zzgl. Prüfungsbeitrag:   350,00 EUR
Ansicht erweitern

Do 9.00-17.00 Prüfung: 16., 18. und 19.6.2020
Kursdauer: 112 Lehreinheiten (ca. 7,4 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 79059019

Lehrgang diätetisch geschulter Koch

Ein Lehrgang für Köchinnen/Köche, die fachlich über den Tellerrand blicken wollen. In diesem vielseitigen Lehrgang lernen Sie, Speisen für verschiedene Diätformen herzustellen.
 
Diätpläne gestalten und umsetzen
Personen mit gesundheitlichen Einschränkungen - etwa Stoffwechselstörungen oder Krebspatienten – benötigen entsprechende Kost. Diätetisch-geschulte Köchinnen und Köche können auf die Bedürfnisse der Patienten besser eingehen und den individuellen Anforderungen anpassen. Diese Kenntnisse erarbeiten sich die Teilnehmer/innen – mit hohem Praxisanteil.
 
Voraussetzung: Lehrabschluss oder Praxis

  • Lehrabschlussprüfung Koch/Köchin und eine mindestens zweijährige Berufspraxis in der Küche oder
  • fünf Jahre Praxis ohne Lehrabschlussprüfung.
 
Arbeitsunterlagen und Material inkludiert
Der Teilnahmebeitrag versteht sich inkl. Arbeitsunterlagen und Materialanteil.

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Grundlagen der Ernährung
    Ernährungslehre, Lebensmittelkunde
  • Diätetik
    Diät bei Diabetes mellitus, Stoffwechselstörungen, Erkrankungen des Verdauungstraktes, Osteoporose, Neurodermitis, Nahrungsmittelallergie, Ernährung des Krebspatienten
  • Ernährung des Gesunden, bei Säuglingen, Kleinkindern, Schulkindern, Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren, Schwangeren, stillenden Müttern, Schwerarbeitern und Leistungssportlerinnen und -sportlern
  • Küchentechnik und Küchenhygiene
  • Praxis
  • Zubereitung der Diäten nach erarbeiteten Rezepturen

Marianne Mittendorfer

AUSBILDUNG:
Med. techn. Akademie für den Diätdienst in St. Pölten (Diplom 1986), NLP Master-Practitioner, Fortbildung in traditioneller chinesischer Medizin (Ernährungslehre und Diätetik). 

PRAXISBEZUG:
1986 - 1997 in unterschiedlichsten Institutionen (Krankenhaus, Kuranstalt, öffentliche Ernährungsberatungsstelle, Gebietskrankenkasse Salzburg, Seniorenheime), seit 1998 freiberuflich in Wien und Salzburg tätig. 

TRAININGSSCHWERPUNKTE:
Ernährungsprophylaxe und westliche Diätetik, Lehrgangsleitung der Ausbildung zur/zum diätetisch geschulten Köchin/Koch.

Köchinnen und Köche aus der Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung.

JAHR: 9