Lehrgang zum  Diplom-Käsesommelier/e in München Lehrgang zum  Diplom-Käsesommelier/e in München
Lehrgang zum Diplom-Käsesommelier/e in München
19

Käsesommelière/sommelier ist eine hochqualifizierte Fachkraft bei Beratung bzw. Verkauf von Käse in der Hotellerie, Gastronomie sowie im Lebensmittelhandel. Nutzen Sie die Chance in diesem Gebiet ein Experte zu werde - NEU als in der Lernform Blended Learning!

2 Kurstermine
18.05.2022 - 28.06.2022 Tageskurs
Blended Learning Kurs
Heiderbeck Akademie
Verfügbar
1 890,00 EUR
Ansicht erweitern

Präsenztage: 18/19.05.2022, 13/14/15.06.2022, sowie Prüfungstage: 27. und 28.06.2022 (jeweils ab 08 h)
Kursdauer: 120 Lehreinheiten (ca. 20,5 pro Woche)
Stundenplan

Gewerbering 4
82140 Olching / München

Kursnummer: 79541021

Präsenztage: 21./22.09.2022, 10/11/12.10.2022 sowie Prüfungstage: 7. und 8.11.2022 (jeweils ab 08 h)
Kursdauer: 120 Lehreinheiten (ca. 17,5 pro Woche)
Stundenplan

Gewerbering 4
82140 Olching / München

Kursnummer: 79541012
22.09.2021 - 06.11.2021 Tageskurs
Blended Learning Kurs
Heiderbeck Akademie
1 800,00 EUR

Präsenztage: 22.09.2021, 10./11.10.2021 sowie Prüfungstage: 5. und 6.11.2021 (jeweils ab 08 h)
Kursdauer: 120 Lehreinheiten (ca. 18,7 pro Woche)
Stundenplan

Gewerbering 4
82140 Olching / München

Kursnummer: 79541011

Lehrgang zum Diplom-Käsesommelier/e in München

Als Käsesommelière/-sommelier sind Sie eine hochqualifizierte Fachkraft bei Beratung bzw. Verkauf von Käse in der Hotellerie, Gastronomie sowie im Lebensmittelhandel. Zusätzlich lernen Sie die Möglichkeiten der Verwendung von Käse bei der Speisenzubereitung kennen. Abgerundet wird die Ausbildung durch zwei Fachexkursionen. Im Teilnahmebeitrag ist ein einmaliger kostenloser Prüfungsantritt enthalten.

Dieser Kurs wird mit der Lernmethode "Blended Learning" durchgeführt und setzt sich aus Präsenz-Unterricht in der Heiderbeck Akademie, Live Online Trainings (unsere Trainer sind via Zoom live online für Sie da und trainieren Sie) sowie aus Selbstlernzeiten zusammen. Die Selbstlernzeiten werden digital durch unser Trainerteam begleitet. 

Technische Voraussetzungen für die Live Online Termine:

  • stabiler Internetzugang
  • PC/Laptop, der an einer Stromversorgung angeschlossen ist
  • Kopfhörer oder Headset inkl. Mikrofon
  • Webcam (extern oder integriert)
  • Bereitschaft, über ZOOM in den virtuellen Klassenraum einzusteigen
Für die Präsenzzeiten in der Heiderbeck Akademie steht ein Zimmerkontingent zur Verfügung, dieses erlischt 10 Tage vor Kursstart.
Für eine fixe Buchung ihres Zimmers sind Sie selbst zuständig, bitte fixieren Sie dieses zeitgerecht direkt mit dem Hotel:

MY HOTEL BUSINESS HOTEL
Gewerbering 2
82140 Olching / München
T 08142.42 799 0
F 08142.42 799 99
info@myhotel-olching.com
www.myhotel-olching.com
(Fußweg zur Akademie zirka 2 Minuten)

Abschluss: Sie erhalten nach Kursende eine Teilnahmebestätigung, wenn Sie mindestens 75% Teilnehmerfrequenz  (Anwesenheit) erreicht haben. Die Abschlussprüfung, die mit einem in der Wirtschaft anerkannten WIFI Zeugnis abschließt, wird in Präsenz durchgeführt.

  • Geschichte des Käses
  • Rohprodukte und deren Beschaffenheit
  • verschiedene Herstellungsverfahren
  • Käsegruppen
  • Käsereifung
  • Lagerung
  • Einkauf und Ihre Aufgaben als Fachberater/in
  • Käse aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Schweiz,
  • England, Holland und aller Welt
  • Präsentation und Schnitttechnik
  • Kalkulation
  • Gesetzliche Bestimmungen
  • Verkaufsberatung
  • Harmonie zwischen Käse und Wein
Lehrgansleiter:
Hans - Peter Chistè, Dipl. Sommelier 

Einzelhandelskaufmann
Berufsjäger
Dipl. Sommelier
Dipl. Käsesommelier
Dipl. Trainer für Hotellerie und Tourismus
Amtlicher Koster für Wein und Spirituosen
Koster für Milch und Milchprodukte
30 Jahre Erfahrung im gehobenen Delikatessenhandel
rund 30 Jahre Erfahrung in der Erwachsenenbildung
Fachausbildungen im Delikatessenbereich
 

Der Lehrgang richtet sich an Köchinnen/Köche, Kellner/innen, Restaurantfachleute, Hotel- und Gewerbeassistentinnen und -assistenten, sowie Verkäufer/innen im Lebensmittelhandel (Feinkost und Käseabteilungen, Vinotheken und Weinhandel).

Verpflichtend für die Vorbereitung ist die Teilnahme am Kurs "Getränkekunde Basic - Workshop"

Sie suchen die passende Förderung? Wir haben für Sie Fördertipps für Privatpersonen und Unternehmen zusammengestellt. Informieren Sie sich einfach online!

4 Schritte zur Kursförderung:

  1. Kurs auswählen
  2. Kostenvoranschlag erstellen (Kurs mit dem Button "Zur Buchung“ in den Warenkorb legen und Kostenvoranschlag einfach downloaden)
  3. Förderstelle kontaktieren
  4. Kurs buchen
JAHR: 2