Lehrgang Patisserie Lehrgang Patisserie
Lehrgang Patisserie
32

Zaubern Sie die tollsten Desserts!

Anrufen
2 Kurstermine
01.10.2020 - 20.11.2020 Tageskurs
WIFI St. Pölten
Warteliste
1 690,00 EUR
Ansicht erweitern

Do, Fr 8.00-16.00 und Sa 14.11.2020 Prüfung: 26.11.2020, Do 8.00
Kursdauer: 100 Lehreinheiten (ca. 14,0 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 79595010

Do, Fr 8.00-16.00 Prüfung: 22.4.2021, Do 8.00
Kursdauer: 100 Lehreinheiten (ca. 14,0 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 79595020
2 Infotermine
02.09.2020 Abendkurs
WIFI St. Pölten
Verfügbar
gratis
Ansicht erweitern

Mi 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 79080010

Mi 19.00-21.00
Kursdauer: 2 Lehreinheiten
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 79080020
03.10.2019 - 22.11.2019 Tageskurs
WIFI St. Pölten
1 690,00 EUR

Do, Fr 8.00-16.00 Prüfung: 5.12.2019, Do 8.00
Kursdauer: 100 Lehreinheiten (ca. 14,0 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 79595019

Do, Fr 8.00-16.00, teilweise Sa 8.00-16.00 Prüfung: 27.6.2020, Sa 8.00
Kursdauer: 100 Lehreinheiten (ca. 20,0 pro Woche)
Stundenplan

Mariazeller Straße 97
3100 St. Pölten

Kursnummer: 79595029

Lehrgang Patisserie

In diesem Intensiv-Lehrgang lernen Sie, verschiedene Grundteige rasch zu erstellen und klassische und moderne Desserts rationell und kostengünstig zu fertigen. WIFI-Experten mit jahrelanger Erfahrung zeigen Ihnen, wie Sie kreative, saisonbezogene Garnituren aus verschiedenen Materialien gestalten.
Im Teilnahmebeitrag sind die Kosten für den ersten vorgegebenen Prüfungstermin inkludiert.

Beachten Sie auch die Möglichkeit, diverse Förderungen in Anspruch zu nehmen und so den Teilnahmebeitrag zu reduzieren. Über die Voraussetzungen informieren Sie die jeweiligen Förderstellen.

  • Aufgaben eines Patissiers
  • Theoretischer Teile
  • Torten
  • Kuchen
  • Stückdesserts
  • Kalte Desserts
  • Warme Desserts
  • Neue Methoden der Zubereitung
  • Petit Fours
  • Richtiges Anrichten
  • Richtige Tellerwahl
  • Kreatives Denken
  • Rationelles und kostengünstiges Arbeiten
  • Schokolade temperieren
  • Zucker spinnen

Kursleitung: Johannes Warmuth

Ausbildung:

Koch und Konditorlehre 2002- 2007
Lehrabschluss Koch und Konditor 2005/ 2007
Meisterprüfungen Konditor 2012
Berufsreifeprüfung seit 2017
Berufsschullehrer an der Landesberufsschule Bsltz Wien seit 2018

Diverse Wettbewerbe:
Erster Platz beim Landeslehrlingswettbewerb der Konditoren in Kärnten 2007
Zweiter Platz beim Bundeswettbewerb Innsbruck 2007
Bronze bei der Kocholympiade in Erfurt 2008
Bronze bei der EXPOgast in Luxemburg 2018
Erster Platz beim "Wiener Zuckerbäckerball" Award - 2013, 2014, 2017, 2019
Erster Platz beim "Le Championnat du Chocolate á Coblence" 2019

Praxisbezug:
Hotel Hochschober **** Turracher Höhe in Kärnten
Konditorei Semmelrock in Hermagor Kärnten
zwei Jahre in St Moritz/ Schweiz im Legendären Badrutt's Palace *****
Hotel Sacher Wien *****
Chewton Glen Hotel ***** in England
Palais Hansen Kempinski Wien*****
Cafe Central Wien

Trainingsschwerpunkte:
Umgang mit Lebensmittel im hygienischen und fachlichen Bereichen, Dekor - Schokolade - Bonbons und Speiseeisherstellung, Verarbeitung zu modernen und zeitentsprechenden Mehlspeisen/ Desserts/ Schaustücken ect.

Personen, die an Patisserie interessiert sind. Dieser Lehrgang erfüllt die Voraussetzung für den Besuch des Vorbereitungslehrgangs auf die Meisterprüfung Konditor.

JAHR: 0